JOCHEN SCHWARZ

Fotografie
visit the site

JOCHEN SCHWARZ – Fine Art Wedding Photography

Hirtenweg 6
73669 Lichtenwald, Deutschland

Mobil: +49 (0) 176 72 60 17 27
Email: [email protected]

Web: www.jochenschwarz.com
Instagram: www.instagram.com/jochen.schwarz

 

 

Mein Name ist Jochen, ich bin Fine Art Hochzeitsfotograf und lebe mit meiner lieben Frau und meinen beiden wundervollen Töchtern im Kreis Esslingen bei Stuttgart.

Ich habe den schönsten Job auf Erden. Es ist ein Segen, wenn ich das Strahlen in den wunderschönen Augen einer Braut fotografieren darf und ihr Lächeln beim First Look. Das ist einfach zauberhaft und es macht mich unwahrscheinlich glücklich, solch intime Momente einfangen zu dürfen. Im Hinblick auf die Verantwortung, diese Bilder für nachfolgende Generationen für die Ewigkeit festzuhalten, bekomme ich manchmal Gänsehaut. Aber genau deshalb lege ich all mein Herzblut in die Fotografie. 

Ich versuche das zu fühlen, was Ihr fühlt. Es mit Euren Augen zu sehen und genau diese Emotionen auf meinen Bildern festzuhalten. Ich lege viel Wert auf Details und auf wahre Emotionen. Niemals erzwinge ich von Euch ein Lächeln, denn das ist nicht echt und möchte mit Euch auch kein Twister spielen. (Vielleicht kennt ihr das noch…das war das Spiel mit den bunten Punkten auf einer großen Spielfläche. “Jetzt linke Hand auf grün…rechter Fuß auf…Nein, definitiv nicht.)

Man sieht auf Bildern, ob man Spaß während des Shooting hatte. Und genau das ist mein Ziel. 

Ich fotografiere auf Film, da es dem Bild das gewisse magische Etwas gibt, welches man mit diversen Filtern in der Digitalen Fotografie nicht hinbekommt. Analoge Bilder sind echt, unbearbeitet und man fühlt sich ganz nah dran. Am Hochzeitstag, den Erinnerungen und Emotionen. 

“Die Kunst liegt darin, nicht ein Bild zu machen, sondern es zu sehen.”

Eine Hochzeit zu begleiten ist für mich nicht nur ein Job, vielmehr ist es ein auch Teil meines Lebens. Ich mische mich gerne dezent unter das Hochzeitsvolk. Mein größtes Lob ist dies, wenn Ihr nach Eurer Hochzeit gefragt werdet, ob Ihr überhaupt einen Fotografen gehabt habt.

 

GALERIE