Opulentes Paarshooting auf Bantry House

 

Gegenwart oder Vergangenheit, traditionell oder individuell, dunkel oder hell – Angelika Krinke begleitet die Entscheidung einer Braut zwischen Schwarz und Weiß.

Mit jeder Facette lebt das efeubewachsene Herrenhaus die Vergangenheit. Die mutige Braut darin ist durch und durch Symbol der Gegenwart. Das Interieur verlangt nach Tradition, ihr Herz sehnt sich nach Innovation. Schwere Samtvorhänge mögen es dunkel, funkelnde Kristalle lieber hell…

Stylings von Pearl & Godiva gibt es nur mit dem gewissen Etwas, mit weniger geben sich die unerreichbaren Stylistinnen nicht zufrieden. Und so bestaunen wir ein weiteres ihrer Meisterwerke, das aus Widersprüchen und Kontrasten ein spannendes Ganzes macht, das ihre unverkennbare Handschrift trägt.

Für ihr aktuelles Styled Shoot wurde das irische Bantry House auserkoren, um als Kulisse und atemberaubender Blickfang gleichermaßen zu dienen. Als würde man beim Betreten in längst vergangene Zeiten reisen, fasziniert es mit antikem Mobiliar und zeitgemäßen Dekorationen, die den Graf und seine Gräfin über deren Tod hinaus am Leben erhalten.

Doch dann ist da diese moderne Braut, zerrissen zwischen den Welten. Ganz in weiß interpretiert sie Tradition für sich neu, in einer glanzvollen Robe von Cathytelle. Ganz in schwarz geht sie über Grenzen hinweg, in einem fließenden Traum von Emily Riggs Bridal …

Wir können ihr die Entscheidung nicht abnehmen, viel lieber versinken wir mit euch in den unglaublich ausdrucksstarken Bildern von Angelika Krinke.

 

 

 

PHOTOGRAPHY: Angelika Krinke 
STYLING AND CREATIVE DIRECTION: Pearl & Godiva 
MAKE-UP: Aileen Duffy 
HAIR: Glen Cullen 
LOCATION: Bantry House 
WHITE DRESS: Cathytelle 
BLACK DRESS: Emily Riggs Bridal 
EARRINGS: Kristin Hayes 
STATIONERY: Tara Spencer
MODEL: Teo at 1st Options

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.