Moderne und minimalistische Winterinspirationen

 

Strahlendes Weiß hält mit all seiner Kraft am Winter fest, während zarte Knospen den Frühling bereits erahnen lassen – hin- und hergerissen muss sich eine Liebe zwischen zwei Jahreszeiten entscheiden.

Symbolisch dafür umgarnen zwei Bräute einen jungen Mann, der sich zu beiden gleichermaßen hingezogen zu fühlen scheint. Ein liebevoller Kuss für den Winter, ein vielsagender Blick für den Frühling – wie soll man bei all der Schönheit die einzig wahre wählen?

Noch tragen die filigranen Äste ihr Winterkleid, kaum ein Blatt schmückt ihre Zweige. Und doch sind da einzelne Beeren und Blüten, die versuchen sie mit Farbe und Liebe zu bedecken. So wie der feine Kopfschmuck aus Gold, der fast schwerelos im schönen Haar der Mädchen thront…

Wie wenig man braucht um einzigartige Brautinspirationen zu schaffen zeigt uns heute Fotografin Olga Siyanko. Mit goldenen Akzenten, selbstgepflückten Frühlingsboten und makellosen Highlights aus fließendem Weiß die sich in jedem Motiv wiederfinden zauberte die Künstlerin ein harmonisches Gesamtbild, das zum Träumen einlädt.

Lehnt euch zurück und genießt das einzigartige Spiel mit den Jahreszeiten, das Olga Siyanko auf so kunstvolle Art und Weise für uns festgehalten hat.

 

 

 

Photographer: OLGA SIYANKO
Planner: OLGA SIYANKO
Florals: KRISTINA HANANEINA
Dress: THE WEDDING SHOP
Make-up artist: VALYA MAKEUP ARTIST
Jewelry: NCH WEDDING JEWELRY
Dishes: CHAMOTTE BAKERY
Videographer: AZ MOVIES

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.