Imperiale Brautinspirationen

 

Royales Blau ziert kahle Wände, königlicher Stuck umrahmt deckenhohe Fenster, imposanter Blumenschmuck von Amanda Randel  versprüht erlesenen Duft und ein herrschaftlicher Garten dient dem historischen Anwesen als Bett, in dem imperiale Brautinspirationen auf Bewunderer warten.

Wir lassen uns nicht zweimal bitten, folgen den altrosa und antik anmutenden Einladungskarten von Bridie Coombes  und betreten das vornehme Schloss, in dem uns die Braut und Prinzessin des Hauses willkommen heißt.

Zarte Spitze bedeckt ihren Oberkörper und endet abrupt an einem fließenden Rock, der sich bei jedem ihrer Schritte sanft um ihre Beine schmiegt. Eine hauchdünne Robe von Cherry Williams , die sich in Farbe und Finesse am anmutigen Rosé der Papeterie orientiert.

Auch wenn das stattliche Boconnoc Estate  im Vereinigten Königreich nicht mit großzügigem Sonnenschein gesegnet ist, so erstrahlt es dennoch innen wie außen aus eigener Kraft, stolz eine Schönheit wie diese beherbergen zu dürfen. Modern ohne dabei den Glanz vergangener Generationen zu verlieren ist es auch für die junge Braut ein willkommener Rückzugsort…

Fine Art Fotografin Angelika Krinke  scheint ihr gefolgt zu sein um die ungestörten Momente am Tag der Hochzeit festzuhalten. Hier begeistert sie uns mit prachtvollen Aufnahmen dieser imperialen Brautinspirationen.

 

 

 

PHOTOGRAPHER: Angelika Krinke 
FILM LAB: Carmencita Film Lab 
FLORAL DESIGNER: Amanda Randel 
DRESS DESIGNER: Cherry Williams 
ACCESSORIES: Chloe Michell 
VENUE: Boconnoc Estate 
PAPER GOODS: Bridie Coombes 
RINGS: Chloe Michell 
HAIR: Jodie Brent 
MAKE-UP: Natasha Flower
CALLIGRAPHY: Alley and Co Calligraphy

 

 

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.