Die schlichte Schönheit der Natur

 

Wüstenhafte Bäume bedecken den Sand, leblos und karg. Von Wasser umspielt und der Sonne ins rechte Licht gerückt werden sie zu wahren Kunstwerken der Natur. Kunstwerke wie prädestiniert für ein unberührtes und schlichtes Freiluft-Shooting der Stylisten von The Wilding Collective und J.Layne Photography.

Blätter, Früchte, Blüten und Gräser – die Natur selbst stellte ihnen die dekorativen Elemente zur Verfügung. Kombiniert mit zurückhaltend weißem Porzellan, kleinen Glasvasen, schlanken, sanft flackernden Kerzen, einer umwerfenden Papeterie von Magnolia Tree und ausgefallen schönem Treibholz rundeten sie das Gesamtbild harmonisch ab.

„Wir ließen uns von der Schönheit der natürlichen Elemente inspirieren und nutzen die hellen Töne des Treibholzes und der verwaschenen Uferlinie als Basis für unsere Farbpalette.“ verrieten uns die Stylisten von The Wilding Collective. „Unser Konzept der „natürlichen Schönheit“ setzten wir auf dem Tisch um indem wir ein Stück Treibholz als Mittelstück nutzen das wir mit Blumen und Gräsern schmückten. Gleichzeitig erweiterten wir dadurch auch unsere Farbpalette.“

Das Fotografenpaar Chelsi und Justin von J.Layne Photography hielt nicht nur eine magische Stimmung sondern auch die gelungene Umsetzung eines eindrucksvollen Konzepts in einer atemberraubenden Bilderwelt fest!

Text: Marina Jenewein

 

  

PHOTOGRAPHY: J. Layne Photography
FLORIST + STYLIST: The Wilding Collective
DRESS: Nearly Newlywed
HAIR + MAKE-UP: Nicole Kaleel with MakeUp by Paulina Perez
PAPER: Magnolia Tree Paperie
RIBBON: Silk & Willow
GOLD FLATWARE + FARM TABLE: Set Rentals & Design
BENCHES: Luxe Party Rentals
FILM LAB: Richard Photo Lab

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.