Historische Brautinspirationen mit einem Hauch Moderne 

 

Das imperiale Boconnoc Estate öffnet seine Pforten, um den Blick auf historische Brautinspirationen mit einem Hauch Moderne freizugeben.

Hinter den massiven Steinmauern des Jahrhunderte alten Anwesens erwarten uns kunstvolle Wandmalereien, kostbarer Stuck und lichtdurchflutete Räume, in denen eine schöne Braut auf den Spuren ihrer Ahnen wandelt.

Pompöse Blumenarrangements neben antiken Büsten, ein extravagantes Kleid kombiniert mit schmucken Erbstücken und funkelnde High Heels, die über eine ächzende Holztreppe hinabschweben – dieses junge Wesen scheint das Verbindungsstück zwischen Vergangenheit und Zukunft zu sein…

Einen Traum in graublau hat Fotografin Angelika Krinke auf diesem englischen Gutshof wahr werden lassen. Vom Kleid über den Schmuck bis zu den Schuhen schmückt sich dieser blonde Engel mit diesem zarten Ton.

Sogar die floralen Kunstwerke von Amanda Randell greifen diesen feinen Farbton wieder auf und kombinieren ihn mit frischen Grün, blassem Rosé und kräftigem Braun, um die harmonische Farbpalette dieses Shootings in sich zu vereinen.

Reist mit uns nach Cornwall, England, und besucht diesen vergessen geglaubten Ort inmitten grüner Hügel und saftiger Wiesen, wo die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Dank der faszinierenden Bilder von Fotografin Angelika Krinke fühlt es sich an, als wären wir schon da…

 

 

 

PHOTOGRAPHY: Angelika Krinke
LOCATION: Boconnoc Estate
FLOWER: Amanda Randell
DRESS: Cherry Williams London
JEWELLERY: Chloe Michell
PAPER GOODS: Alley and Co Calligraphy
HAIR: The Hair Lounge Tavistock
COLLABORATION: Irena K. Photography

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.