Es grünt so grün …. – Green Weddings im Trend

 

Green Weddings liegen durchaus im Trend – dabei liegt der Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein.

Wie schön so eine „grüne Hochzeit“ sein kann zeigt uns Tina Hinterleitner von Hellbunt Hochzeits- und Eventmanagement, die uns mit einem wunderschönen Shooting in den Nationalpark Donau Auen verzaubert.

Als Farbakzente wurden für dieses Shooting die Töne grün weiß und gelb gewählt.
Angefangen von in der Natur gesammelter oder ausgeliehener Dekoration, einem Hochzeitskleid aus reinen Naturmaterialen, 
Biologischen Produkten, Obst, fairen Blumen bis hin zum ökologisch Druck auf Recyclingpapier, wurde alles ressourcensparend eingesetzt.

Generell finden wir, dass geschmackvoll in Szene gesetztes Gemüse und Obst in Kombination mit Blumen und Sukkulenten vielfältige und bunte Dekorationsmöglichkeiten bieten.

Auch die Hochzeitstorte mit den eingearbeiteten Cakepops finden wir zuckersüß und der Brautstrauß aus Knöpfen ist ein visuelles Highlight.

Tina Hinterleitner beweist mit diesem zauberhaften Shooting ihr Händchen für Dekorieren und dieses Shooting ist ihre Liebeserklärung an die Natur.

Ihr kreatives Talent hat die engagierte Hochzeitsplanerin ab sofort mit in ihrem Sortiment – sie möchte Brautpaare zukünftig auch mit ihren großartigen Dekorations Ideen unterstützen.

Wir bedanken uns bei Marie Bleyer für die traumhaften Bilder und bei Tina Hinterleitner für diese Inspirationen und freuen uns schon riesig auf viele weitere Ideen, die hier noch im Verborgenen schlummern.

Text: SCHÖNgeist – Angelika Schön

 

 

DESIGN UND ORGANISATION: Hellbunt Hochzeits- und Eventmanagement – Tina Hinterleitner
FOTOGRAFIE: Marie Bleyer Fotografie
VISAGISTIN: feengleich by Carina Bauer- Unzeitig
BRAUTKLEIDER + HAARSCHMUCK + ÜBERKLEIDER: Patricia Vincent
BRAUTSTRAUSS: Edita Rosenrot
TORTE: The Cakeshop
DEKORATIONSARTIKEL: Herzverbunden
BILD IM RAHMEN: Salt & Paper
DRUCKEREI: Jentzsch
BLUMEN: Lorenz Pridt – Florales Handwerk
MODELS: Hanna Wild, Stefan Csandl

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.