INSPIRATIONEN ZU DEN 4 ElementeN – FEUER

 

Bereits in der Vergangenheit haben wir euch Bilder der atemberaubenden Workshops von Erich McVey gezeigt. Seine Art zu fotografieren ist einzigartig, tiefsinnig und von hohem Wiedererkennungswert. Als Kenner und Könner der analogen Fotografie strömen ehrgeizige und talentierte Fotografen aus aller Welt zu seinen Workshops um von ihm und seiner Kunst zu lernen.

Seine aktuelle Workshop-Reihe trägt den Namen „Die vier Elemente“. Klickt hier um die Elemente „Wasser“ und „Wind“ noch einmal zu sehen. Heute wird es heiß, denn wir entführen euch in die Bilderwelt der großartigen Fotografin Shannon Von Eschen zum Thema „Feuer“.

Trockenes Gras, eine karge Landschaft, staubiger Erdboden und ein tiefschwarzes Kleid – keine Begriffe die man mit dem Zauber und der Romantik einer Hochzeit in Verbindung bringen würde.

Und doch schaffte es die Bildkünstlerin scheinbar mühelos die Schönheit der schroffen Felsen, den Anmut einer bezaubernden Braut, die Kostbarkeit unserer Natur und die stilvolle Eleganz der Farbe Schwarz auf umwerfenden Bildern festzuhalten.

Feuer steht für Inspiration, Leidenschaft und Temperament. Jedes dieser Bilder spiegelt wider wie viel von all dem in Shannon Von Eschen steckt und wir brennen darauf sie euch nun zu zeigen. Also lehnt euch zurück und lasst eure Herzen Feuer fangen…

Text: Marina Jenewein

 

 

 

PHOTOGRAPHY: Shannon Von Eschen Photography
ALL IMAGES PHOTOGRAPHED AT: Erich McVey Workshop in Bend, Oregon
CREATIVE DIRECTION & STYLING: Ginny Au assisted by Ashley Nicole
FLOWERS: Ashley Beyer assisted by Brenna Williams
GOWN: „Gemma Gown“ by Rubicon
HAIR & MAKE-UP: Amy Clarke for The Halcyon Agency assisted by Beth Level
JEWELRY: Shop Bob
PAPER GOODS: Mon Voir
RIBBON: Froufrou Ribbon
LOCATION: Rene Schwab Cowgirl Hideout in Alfalfa, Oregon
SPONSOR: Red Leaf Boutique and Neve Albums
PHOTO LAB: PhotoVision
FILM SPONSOR: Fuji Film
MODELS: Katie Korinski of Muse Models

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.