SCHÖNHEIT IN VOLLENDUNG

 

Süß, verspielt und hübsch. Und doch so verführerisch, anmutig und sinnlich. Dass uns all diese Eigenschaften in nur einem einzigen Shooting erwarten könnten, hätten wir nicht gedacht.

Als begabte Eventstylistin schaffte es die Australierin Victoria Cameron scheinbar mühelos ein so facettenreiches Shooting zu gestalten.

Mit traumhaften Roben, antiker Architektur, einem elfenhaften Mädchen voll unschuldiger Lebensfreude und kunstvollen Blumenarrangements von Poppies Flowers entstand eine Fine Art Fotosession der Extraklasse.

Sanfte Pastellfarben gepaart mit saftigem Grün geben hier den Ton an. Holzelemente geschmückt mit einzelnen Olivenzweigen, zurückhaltende Papeterie und eine schlichte Tischgestaltung stehen in wunderbarem Kontrast zu der Opulenz und Exklusivität der Location.

„Wir fuhren nach Adelaide für ein paar Tage voller Schönheit, Romantik, atemberaubender Architektur, bemerkenswerter Landschaft und reichlich Inspiration.“ erzählten die beiden Fotografen Kristie und Brett von Byron Loves Fawn, die Teil dieses unvergleichlichen Projekts waren.

Auch wir kommen aus dem Staunen und Schwärmen gar nicht mehr raus! Seht euch nur die faszinierenden Bilder von Byron Loves Fawn an – geht es euch da nicht genau so?

Text: Marina Jenewein

 

 

PHOTOGRAPHY: Byron Loves Fawn
STYLING AND PRODUCTION: Victoria Cameron
FLOWERS: Poppies Flowers
DRESSES: The Bridal Atelier
HAIR AND MAKE-UP: Asheligh McFarlane Makeup Artistry
FILM LAB: Richard Photo Lab
MODEL: Claudia from Pride Models

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.