The dark side – Inspirationswunderwelt

 

Momentan dreht sich unsere Welt ganz um dieses atemberaubende Venedigshooting von einem unglaublich fantastischem Team.

Die Filmfotografin Heather Waraksa und die geniale Eventdesignerin Eva Trevisan von Chic Weddings haben eine Inspirationswunderwelt der besonderen Art gestaltet.

Mystisch, dunkel, elegant und von einer faszinierenden Anziehungskraft wurden außergewöhnliche Ideen in der romantischen Kulisse von Venedig umgesetzt. Sinn für Ästhetik und höchste Ansprüche an Stil und Qualität zeichnen das Team aus, das hier Schönheit in seiner schönsten Kunstform zeigt.

Heather Waraksa erzählt:
„Als Eva von Chic Weddings und ich begannen dieses Konzept auszuarbeiten, entdeckten wir eine gemeinsame Leidenschaft für dunkle Farben, mystische Looks und „die dunkle Seite“ von Dingen die trotz allem elegant und geheimnisvoll erscheinen.

Wir wollten zeigen, dass ein schwarzes Brautkleid nicht zwangsläufig in die Kategorie „Gothic-Style“ fallen muss. Es kann auch sehr charmant, elegant und einfach anders wirken.

Alles begann indem wir erste Ideen sammelten: ein schwarzes Kleid von McQueen, die schwarze Staubschicht,  die die Gebäude Venedigs umhüllt, schwarze Pasta mit Tintenfisch (ein typisch venezianisches Gericht) und goldene Kalligraphie auf schwarzem Grund.

Wir verwendeten natürliche Äste und Zweige mit etwas violetter Farbe als „Brautstrauß“. Jede andere Blume hätte die Aufmerksamkeit von den Models und der Stadt auf sich gelenkt.

Wir suchten nach einem Model, das an die Zeichnung der Ophelia der englischen Malergruppe die Präraffaeliten, aus dem 19. Jahrhundert erinnern sollte: mit roten Haaren, zarter Seele und blasser Haut. Das Endergebnis gefiel uns sehr, und wir hoffen, dass unsere Ideen viele Bräute inspirieren werden, die die Liebe zu dunkleren Tönen und Dingen mit uns teilen und keine Angst davor haben ihren Hochzeitstag etwas mystischer aber dennoch wunderschön zu gestalten.

Neben dem dunklen Look des McQueen Kleids wollten wir einen leichteren Tageslook darstellen, während das McQueen Outfit der Nachtlook wäre. Wir sehen es als Zweiteiler…Vom Tag in die Nacht.

Dieses beeindruckende Bilderparadies von Heather Waraksa katapultiert uns an einen Ort, der irgendwo zwischen Wirklichkeit und siebtem Himmel liegt.

 

 

PHOTOGRAPHER: Heather Waraksa
EVENT DESIGNER: Chic Weddings
HAIR: Eva Fassina
MAKE-UP: Francesca Piva
FLOWERS: Fioreria Roma
STATIONARY: East Six NY
CAKE: Maria Luisa Zennaro
RENTALS: Rosa Salva Venezia
DRESSES: Alexander McQueen & Anna Rita from Out Cheri Atelier Treviso
FILM PROCESSING: Richard Photo Lab
MODELS: Serena Casellato & Gianluca Traverso

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.