Anmut, Eleganz und Glamour im Chateau de Santeny

 

Majestätisch, mit all seiner Pracht, diente das Chateau de Santeny kürzlich als maßgeschneiderter Schauplatz für glanzvolle Hochzeitsinspirationen.

Romantische Turmspitzen überblicken das Anwesen, während die ausladenden Steintreppen uns näher bitten. Imposant ragt das jahrhundertealte Schloss aus dem gepflegten Garten hervor, in dem es bis heute seinen Schönheitsschlaf hielt.

Unsere Erwartungen an sein Inneres werden übertroffen, als wir uns zwischen aufwendigem Stuck, einem antiken Kamin und deckenhohen Fenstern wiederfinden, die selbst an trüben Tagen jeden Sonnenstrahl magisch anziehen um die Räume fluten.

Flackernde Kerzen erzählen von Romantik, duftende Blumenbouquets von zeitloser Eleganz. Die Tafel ist gedeckt, die Torte zum Anschneiden bereit. Alles wartet auf die schöne Braut, die soeben stilecht im Oldtimer vorgefahren kommt…

Fotografin Whitney Heard begeistert uns diesmal mit einem Styled Shoot, bei dem sie zusammenführte, was zusammengehört: Anmut, Eleganz und ein Hauch Glamour.

Inspiration dafür fand sie im bezaubernden Nordfrankreich, wie sie uns erzählt: „Unser Shooting fand im atemberaubenden Chateau De Santeny statt, dessen Geschichte pure Magie ist. Bevor es in Vergessenheit geriet diente es als Jungen Internat. Der neue Besitzer hat nun Zeit uns Liebe investiert, um das Schloss in seinen ursprünglichen Zustand zurück zu versetzen.“

Um ihre Visionen möglichst spektakulär umzusetzen, versammelte Whitney ein großartiges Team namhafter Dienstleister der Hochzeitsbranche um sich.

Julien von Atelier Preszburger kümmerte sich beispielsweise um die standesgemäße Papeterie, die mit noblem Wappen und historischen Verzierungen keinen Zweifel an der Exklusivität dieser Hochzeit ließ.

Die liebevoll arrangierten Blumendetails kamen von Floral Designer Minuit Sauvage und sorgten für frische Hingucker.

Event Stylistin Cindy von Lovin Concept vereinte letztendlich all die hochwertigen Elemente zu einem stilvollen Gesamtkunstwerk.

„Es war eine Freude mit diesen wunderbaren Menschen zusammen zu arbeiten.“ schwärmt Fotografin Whitney Heard. „Wir konzentrierten uns auf die weiche und zeitlose französische Architektur in dem wir eine elegante und zarte Ästhetik schufen, die sich ganz natürlich durch meine Bilder zog. Ergänzt von all den wundervollen Details, angefangen vom Chateau De Santeny bis zum umwerfenden Brautkleid von Catherine Langlois.“

Diese und noch viele wunderbare Details mehr erwarten euch nun in den eindrucksvollen Bildern von Whitney Heard.

 


 

PHOTOGRAPHER: Whitney Heard
FILM LAB: Goodman Film Lab
STYLIST & PLANNER: Lovin Concept
FLORAL DESIGNER: Minuit Sauvage
DRESS DESIGNER: Catherine Langlois
VENUE: Chateau de Santeny
CAKE DESIGNER: Cupsicake
HAIR & MAKE-UP ARTIST: Onorina Jomir
STATIONERY: Atelier Preszburger
VEIL & HAIR ADORNMENTS: Blair Nadeau Millinery
CALLIGRAPHY: Studio French Blue
TABLE TOP: Blanche Patine
MODEL: Cyrine Dufaux

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.