Strandinspirationen in Senfgelb Tönen

 

Wie man mit der Hochzeitsfarbe Senfgelb eine wunderbar erfrischende und himmlisch unbeschwerte Atmosphäre schaffen kann, zeigt uns heute Fotografin Michaela Brandl, die uns einzigartige Strandinspirationen von der Ostseeinsel Usedom mitgebracht hat.

Ob als Accessoire im Brautoutfit, fliegendes Band am Brautstrauß oder zarte Schleife an der Papeterie, die kraftvolle Farbe setzt Akzente genau da, wo sie die größte Wirkung entfalten und ein Motiv harmonisch abrunden können.

Perfekt wird es, wenn sich senfgelbe Elemente nicht nur in die zusammengestellte Farbpalette, sondern auch in die natürliche Umgebung nahtlos einfügen, wie das dem Team rund um Floristin Conny Hiermann von Florietta perfekt gelungen ist.

„Leider wurde unser Shooting von schlechtem Wetter begleitet.“ erzählt sie uns. „Trotzdem passte das Gelb perfekt zum Gras am Strand von Usedom und dem Gelb vom Sand, farblich harmonierte einfach alles perfekt zusammen.“

Wer weiß? Vielleicht brauchte es aber auch diese mystische, bewölkte Stimmung, um das einzigartige Senfgelb-Konzept und all seine Details so hell erstrahlen zu lassen? Vielleicht wäre die liebevoll vorbereitete Papeterie von Stephanie Köppl von Paper la Papp bei ungetrübtem Sonnenschein gar nicht in vollem Ausmaß zur Geltung gekommen? Und vielleicht hätte man das zurückhaltende Funkeln von Nathalie Bleyers filigranem Schmuck nur auf die Sonnenstrahlen geschoben?

Aber Dank der ausdrucksstarken Aufnahmen von Michaela Brandl können wir sicher sein, jedes dieser Puzzleteile strahlte, leuchtete und funkelte aus sich heraus um sich zu einem leuchtenden Gesamtbild zusammenzufügen.

 

 

PHOTOGRAPHY: Michaela Brandl
FLORAL DESIGN: Conny Hiermann von Florietta
STATIONERY: Stephanie Köppl von Paper la Papp
JEWELRY: Nathalie Bleyer
BRIDAL DRESS: Weddingcenter Wien

<