Michaela und Roman – stimmungsvolle Freie Trauung in idyllischem Ambiente

 

Freie Trauungen sind eine wunderschöne und stimmungsvolle Alternative zur kirchlichen Trauung.

Michaela und Roman schwärmen noch heute von ihrer berührenden Hochzeit. Die magischen Bilder von Norman Schätz und Leonardo Ramirez von Green Lemon Photography spiegeln die einzigartige Stimmung und die emotionalen Momente dieses Tages wider und lassen den Betrachter in eine romantische Welt eintauchen.

 

 

 

Kennenlernen

Michaela und Roman lernten sich ganz klassisch in einer Bar kennen. Michaelas Freundin bekam genau in dieser Nacht ihr Baby – und somit war dieses Kennenlernen doch etwas Besonderes.

Einige Zeit danach verbrachte Michaela 2 Monate in Australien. Roman lieferte damals einen großen Liebesbeweis, in dem er seiner Freundin um die ganze Welt nachflog um sie zu überraschen und mit ihr die letzten 10 Tage gemeinsam verbrachte.

Die beiden sind ein sehr aktives Paar. Gemeinsam unternahmen sie eine 9monatige Weltreise, auf der sie viel zusammen gesehen und erlebt haben – das hat die beiden zusammengeschweißt und danach war klar, sie gehören zusammen.

 

Heiratsantrag

Den Heiratsantrag machte Roman seiner Michaela bei einem Wochenendtrip in Rom. Bei Sonnenuntergang auf einer Dachterrasse mit einer Flasche Wein und einem Liebesgeständnis hielt er ganz romantisch um ihre Hand an.

Die schönsten Liebesgeschichten schreibt doch das Leben ….

 

Hochzeitsvorbereitung

Die beiden wollten unbedingt eine Freie Trauung und sie entschieden sich für das idylisch gelegene Stocketbauer-Gut in Oberösterreich – ein umgebauter Bauernhof mit liebevoll gepflegtem Garten, mit einem Teich und vielen Blumen.

Für die Hochzeitsvorbereitung nahm sich das Brautpaar 9 Monate Zeit. Michaela hatte bei den Blumen und dein Drucksachen genaue Vorstellungen.
Sie wollte lila Orchidee kombiniert mit weißen Rosen und viel Grün. Und auch die Drucksachen sollten zu den Blumen passen und alles harmonisch abgestimmt sein.

Unterstützt wurden Michaela und Roman von den Trauzeugen, die auch am Hochzeitstag selber den überblick bewahrten.

 

Hochzeitsfest

Die Freie Trauung wurde von einem Diakon abgehalten, der die beiden mit seinen persönlich gewählten und lebensnahen Worten sehr berührte. Die verliebten Blicke, die sich die beiden bei der Trauung zuwerfen gehen wirklich unter die Haut.

Sie entschieden sich für „Not alone“ von Rob Costlow als Einzugsmelodie.

Ein Highlight am Abend war, als das Brautpaar mit verbunden Augen in den Hof geführt wurde, dort ihr Lieblingslied „57 Engeln“ von Kurt Ostbahn spielte und dann alle Gäste mit Spritzkerzen vor ihnen standen. Schließlich gab es noch ein geniales Riesenfeurwerk für die beiden!

Und dann wurde getanzt und ausgelassen gefeiert bis Sonnenaufgang……

 

Hochzeitsreise:

Da die beiden ja so abenteuerlustig sind, ging die Hochzeitsreise 3 Wochen nach Tansania, wo die beiden den Kilimanjaro bestiegen, Safari machten und danach 1 Woche Sansibar genossen.

 

Während ich diesen Beitrag geschrieben habe, hat Michaela übrigens ihr ersten Baby bekommen – wir freuen uns von ganzem Herzen und wünschen den beiden viel, vlel Glück!

 

Fotografen: Norman Schätz von Green Lemon Photography
Location: Stocketbauer
Blumen: Braders
Brautkleid: Marylise, Modell Mia 4
Live-Band: Romax

 

 


 

 

 

 

von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.