Maren und Jan – Liebe, hoch oben auf der Alm

 

 

Heute dürfen wir euch auf die Alm entführen! …aber nicht weil es dort keine Sünde gibt, sondern weil dort Maren und Jan dort ihre traumhaft schöne Hochzeit feierten.

Die beiden sind begeisterte Wanderer und daher war schnell klar, dass sie sich ihr JA-Wort in den Bergen geben wollen. Dafür haben sie eine entzückende Location auf einer Alm in der Nähe des Bodensees gewählt.

Die kleine intime Feier fand in einer sehr entspannten und familiären Atmosphäre statt. Viele liebevoll geplante Details haben wir bei dieser besonderen Hochzeit entdeckt.

Rustikale und moderne Elemente werden gekonnt gemixt. Ein Hirschkopf zieht sich wie ein roter Faden durch die Hochzeitsdekoration und findet sich sogar in den Manschettenknöpfen wieder.
Wir sind restlos begeistert von der Verspieltheit und der Harmonie der Papeterie mit dem Blumenschmuck und der zuckersüßen Candybar.

Die Braut trägt ein zauberhaftes fließendes Kleid, das ihre zarte Figur unterstreicht und dazu passende Jimmy Choo Schuhe. Jan hat sich als kleines persönliches Zeichen das Hochzeitsdatum in den Kragen seines Sakos einsticken lassen.

Maren und Jan haben sich viel Zeit für ihr Fotoshooting genommen und ihre Zeit zu zweit wirklich genossen, das ist in jedem einzelnen Bild zu sehen.
Es macht Spaß den beiden zuzusehen, wie sie durch einen Fluss waten, in Bergschuhen auf die Alm klettern und Kühe streicheln

Wir freuen uns über die hinreißenden Bilder von Angelika und Artur Pfeifer von „Die Hochzeitsfotografen“ die uns auf eine Wanderung auf die Alm mitnehmen, und uns in eine idyllische und romantisch Stimmung eintauchen lassen.

Text: SCHÖNgeist – Angelika Schön

 

 

FOTOGRAFIE UND PAPETERIE: Die Hochzeitsfotografen
LOCATION: Hotel Hubertus Lodge & Spa
BRAUTKLEID: Rembo Styling
RINGE UND MANSCHETTENKNÖPFE: MR Manufaktur Michaela Römer
BRAUTSCHUHE UND CLUTCH: Jimmy Choo
ANZUG BRÄUTIGAM: Rooks & Rocks
FLORISTIK: Elfenschuh – Blumen & Ambiente
MAKE-UP UND HAARE: Make Up Artist Sogrun Mau
CANDY BAR UND HOCHZEITSTORTE: mundgerecht

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.