Kathrin & Michael – Finding you

 

Wir freuen uns riesig euch diese Bilder von Bettina Danzl aber auch die Geschichte dieser Hochzeit zu präsentieren – warum? – seht selbst!

Kathrin und Michael sind seit 8 Jahren ein Paar. Sie haben es geschafft ihre Hochzeit zu etwas ganz besonderem zu machen. Originell begonnen haben die beiden schon mit ihrer „Save the date“ Karte, die keine Karte sondern ein Video war, worauf ihre gemeinsame Tochter angekündigt hatte, dass sich die beiden das Ja-Wort geben.

Kathrin und Michael haben sich für eine Hochzeit im Herbst entschieden, da sie diese Jahreszeit und die bunten Farben des Herbstes lieben. Diese Herbststimmung findet man auch in allen Dekorationselementen wieder. Als Farben wurden Braun- und Ivorytöne gewählt – einen Hauch an Romantik bringen die Goldelemente, die sich überall stimmig durchziehen. Aber auch die mystischen Elemente die der Herbst mit sich bringt wurden berücksichtigt.

Liebevoll geschmückt wurde auch der himmelblaue VW Bus, der als originelle Hochzeitskutsche umfunktioniert wurde.
Die Braut verzaubert in ihrem Kleid von „Villais“ aus zarte Spitze, einem atemberaubend schönen Schleier und einem hinreißenden Kopfschmuck in Gold. Passend dazu, der totale Eyecatcher – die goldfarbenen Schuhe.

Die emotionalen Momente im Marmorsaal im Schloss Mirabell blieben nicht aus. Die tiefe Liebe spüren nicht nur die beiden, auch die Hochzeitsgesellschaft war ergriffen von diesem zauberhaften Moment des JA-Wortes. Das musikalische i-Tüpfelchen spielte „Doro Hanke und Band“ mit dem Lied „Finding you“. Besiegelt wurde die Liebe mit einem Schloss am Marktartsteg, dass das frischvermählte Paar gemeinsam, unter dem Jubel von Passanten, angebracht haben.

Gefeiert wurde im Anschluss im super coolen GUWE-Restaurant in Salzburg, das ebenfalls mit herbstlich mystischen Elementen dekoriert war. Eine persönliche Note gab es überall zu entdecken, im Restaurant waren es zum Beispiel die Bilder des Brautpaares, die im Laufe der gemeinsamen Jahre entstanden sind.
Aber auch die Gastgeschenke wurden vom Bräutigam selbst „eingekocht“ und so gab es für jeden eine selbstgemachte „Hollunder-Zwetschken“ Marmelade zum Mitnehmen.

Die Liebe zum Detail war wirklich überall zu finden, und auch die vielen DIY Elemente gaben dieser Hochzeit eine ganz besondere Note! Angefangen von der Einladung, über die Namensschilder bis hin zum eigenen Logo der beiden. Und wen überrascht es, dass auch die Hochzeitstorte perfekt zur restlichen Deko passt!

Der Blumenschmuck aber auch das traumhafte Make-up der Braut wurde mit Unterstützung von lieben Freunden gezaubert!

Die Fotografin Bettina Danzl hat einen fantastischen Job gemacht und all diese Details …und noch viel mehr in ihren Bildern festgehalten. Mit viel Talent und Gefühl hat sie die schönsten Momente eingefangen und für immer unvergesslich gemacht.

Text: SCHÖNgeist – Angelika Schön

 

© Bettina Danzl

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.