Isabelle und Ken – Hochzeitsfeier mit japanischen Elementen

 

 

Kens Wurzeln liegen in Japan.
Und so hielt er auch dort um die Hand seiner Isabelle an. Dieser Strand ist ein ganz außergewöhnlicher, denn dort findet man kleine Sterne. Natürlich haben die beiden diesen speziellen Sand mit nach Hause genommen.
An ihrem Hochzeitstag haben Isabelle und Ken eine Muschel mit diesem Sternensand gefüllt und ihre Eheringe darin aufbewahrt. Wie herrlich romantisch!

 

Die Hochzeit wurde im Gewölbekeller in der Gutsschänke Hühnerhof mit vielen japanischen Elementen gefeiert. Das Brautpaar hatte viele Gäste, die aus Australien und aus Japan angereist sind und der Feier einen internationalen Touch gaben.

 

Begleitet wurden Isabelle und Ken von der großartigen und international erfolgreichen Hochzeitsfotografin Yvonne Zemke, die mit viel Feingefühl und Liebe zum Detail die berührendsten und schönsten Momente mit ihrer Kamera einfing.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.