Ashley und Justin – Hochzeit im Indie-Style mit vielen großartigen Ideen

 

Es ist immer wieder ein großes Vergnügen für uns Bilder, Emotionen und strahlende Gesichter auf Hochzeiten zu sehen und über individuelle Ideen und faszinierende Kreativität zu staunen.

 

Die Hochzeit von Ashley und Justin ist uns ganz besonders unter die Haut gegangen.

Die beiden haben eine sehr schwere Zeit hinter sich. Ashley wurde bei einem Autounfall so schwer verletzt, dass sie einen Teil ihres Beines verlor. Justin stand ihr monatelang mit all seiner Liebe zur Seite.

 

Als sich Ashley und Justin bei ihrer Trauungszeremonie das Ja-Wort gaben, weinten beide vor Rührung. Ashley sagte: „… in Gesundheit und Krankheit, ich weiß, das du es wirklich so meinst, denn wir haben es zusammen erlebt…“.

 

Auch uns geht diese Geschichte sehr nah – wie schön, dass die beiden nun so glückliche Momente erleben konnten.

 

Ashley und Justin wollten eine rustikale Hochzeitsfeier im Indie-Style mit viel Spaß und ausgelassener Stimmung.

Da ihnen nur ein kleines Budget zur Verfügung stand wurde die gesamte Hochzeitsdekoration mit Familie und Freunden selbst kreiert und gestaltet. Dafür ziehen wir unseren Hut – wir sind ganz begeistert von der Fülle an großartigen Ideen und gelungenen Designs.

Z.B. haben die beiden eine CD mit ihren Lieblingsliedern zusammengestellt, das Cover mit einem Foto von ihnen gestaltet und dann in einem schönen, alten Koffer als Gastgeschenke unter einen Baum aufgestellt.

 

Die erstaunliche Bildkünstlerin Ashley Rose liefert uns die schönsten Augenblicke und die vielen zauberhaften Details hautnah ins Wohnzimmer. Manchmal haben wir das Gefühl, dass die Herzlichkeit und Achtsamkeit, die manche Fotografen in sich tragen, auch in ihren Bildern zu sehen ist, so wie hier.

 

 

 

wedding venue + caterer: highland springs resort
wedding dress: Aidan Mattox
weddings shoes: jeffrey campbell
grooms suit: jcrew
wedding paper goods: diy via photoshop
hair piece: twigs and honey
florist + dessert: diy
wedding music: dj:friend

 

 

 

 

 

von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.