Moody Winter Moments

 

Es wird kühl und doch so warm, dunkel und doch so hell, fremd und doch so vertraut, wenn wir in stimmungsvolle Brautinspirationen einer fernen Kultur eintauchen.

Spektakuläre Impressionen mit dem klangvollen Namen Moody Moments, eindrucksvoll eingefangen und aus dem fernen Südafrika zu uns gebracht von Fotografin Jani B

„Unser Styled Shoot Moody Moments ist vom südafrikanischen Winter inspiriert, der üblicherweise von Juni bis August dauert.“ klärt sie uns auf.

Das erklärt die vielen Erdtöne, deren Facettenreichtum uns bisher unbekannt war. Warmes Braun, mal rötlich, mal eher schwarz, mal fast schon weiß. Dazu frisches Grün und dunkles Rot, vereint in einer imposanten Wolke aus Trockenblumen.

Darunter eine minimalistisch gedeckte Tafel. Graue Teller greifen die Farbe der blanken Betonwände wieder auf, während sanftes Gelb und zartes Blush im Center Piece und Brautstrauß von  Kadou für Akzente sorgen.

Farblich bleibt es ansonsten eher natürlich und gedeckt. Wir erkunden die dunklen Ecken der geheimnisvollen Location Kleine Liebe und stoßen auf eine afrikanische Braut wie aus dem Bilderbuch: große, dunkle Augen, volle, rote Lippen und dunkle, samtweiche Haut. Dazu kunstvoll geflochtenes Haar und außergewöhnliche Brautkleider, die von Kultur und Tradition erzählen.

 „Die wunderbaren Kleider von Stephen van Eeden sind von unserem wunderschönen Land inspiriert.“ schwärmt Fotografin Jani B. „Sie feiern unsere Geschichte, Herkunft und Freiheit. Eine Schmuckauswahl aus Metall vollendete diese einzigartigen Brautlooks.“

Brautlooks, in die wir uns vom ersten Moody Moment an verliebt haben, dank der großartigen Fotos von Jani B .

 

 

 

Photography Jani B Photography 
Styling/Floral Design Kadou 
Dresses Stephen van Eeden 
Makeup Clarita Smit 
Venue Kleine Liebe
Jewelry Gold & I 
Stationary Oh Yay 
Crockery & Cutlery Two Birds 
Model Harley Gones

 

<