Mit Cake Pops den schönsten Tag versüßen

 

Mit den trendigen Cake Pops könnt ihr auf eurer Hochzeit sowohl optisch als auch kulinarisch bei euren Gästen punkten.

Die kleinen Kuchen am Stiel gibt es stilvoll verziert in allen Farben und Geschmacksrichtungen.

Die Oberösterreicherin Silvia Fischer entdeckte ihre Leidenschaft für Cake Pops bei ihrer eigenen Hochzeit.

Da es zu diesem Zeitpunkt noch niemanden gab, der diesen Kuchentrend anbot, stellte sich die Hobbybäckerin in die Backstube und produzierte die kleinen Köstlichkeiten selbst.
Familie und Freunde waren von den süßen Kreationen so begeistert, dass schließlich die Idee von „Silvie’s Cake Pops“ entstand, und aus einer Hobbybäckerin eine professionelle Minikuchen-Bäckerin wurde.

Silvie’s Cake Pops sind handgefertigt und werden individuell für Hochzeiten und andere Festivitäten zubereitet.

Mit viel Liebe zum Detail werden die bunten Minikuchen dekoriert und verziert: Ob Cake Pops in Form von Braut und Bräutigam, den klassisch edlen Rosen Cake Pops oder Cake Pops in den Hochzeitsfarben – die süßen Kuchen-Lollis sind das i-Tüpfelchen auf jedem Dessertbuffet und verzaubern dabei den Gaumen von Groß und Klein.

Cake Pops eignen sich auch hervorragend als Geschenk für Hochzeitsgäste. Mit einer schönen Namenskarte versehen sind sie ein Hingucker auf jeder Hochzeitstafel.

Und falls sich eine Braut mit einem besonderen Geschenk bei Ihren Brautjungfern bedanken möchte, gibt es diese natürlich auch als süße Miniaturausgabe zum Verschenken.

Silvie’s Cake Pops liefert auf Wunsch ihre hübschen Cake Pops österreichweit, und mit EUR 3,- pro Stück sind die kleinen Naschereien auch leistbar.

Besonders begeistert sind wir von dem liebevoll inszenierten Fotoshooting, das Silvia zusammen mit der talentierten Fotografin Manuela Kalupar gestaltet hat. Die schönen Bilder vermitteln einen faszinierenden Einblick in die Arbeit Silvia’s und machen Gusto auf mehr….

 

 

© Manuela Kapular Photography

 

 

 

 

 

 


 

 

 

von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.