Hochzeitstorten Tipps

 

Umso mehr Informationen Ihr über Eure Hochzeitstorte habt, umso leichter wird Euch auch die Entscheidung fallen, und umso sicherer werdet Ihr genau die richtige Hochzeitstorte für Euch finden.

 

 

Achtet auf Euer Budget

Macht euch früh genug Gedanken darüber wie viel Ihr für Eure Hochzeitstorte ausgeben wollt. Macht Euch rechtzeitig Termine bei verschiedenen Hochzeitskonditoreien aus, um ein paar Verkostungen zu vereinbaren und die Hochzeitstore Eurer Wahl frühzeitig bestellen zu können.

 

Hochzeitstorten Design

Die Hochzeitstorte sollte zum Stil Eurer Hochzeitsfeier passen. Stimmt sie mit Euren Hochzeitsfarben und Eurem Hochzeitsmotto ab. Die Hochzeitstorte kann die verschiedensten Formen haben. Überlegt Euch auf welchem Tisch Eure Hochzeitstorte stehen wird, eine runde Hochzeitstorte sieht auf einem rechteckigem Tisch selten gut aus.

 

 

Fotos: Carmen and Ingo, Sarah Gawler

 

 

Auf die Farbenwahl achten

Natürlich soll Eure Hochzeitstorte in der Farbe entsprechend zu Eurer Dekoration passen. Kein Problem, nur solltet Ihr zu viele Farbstoffe in Eurer Torte vermeiden, da nur die wenigsten pflanzlichen Ursprungs sind. Meist werden synthetische Nachbildungen von in der Natur vorkommenden Substanzen verwendet und die stehen, wie allseits bekannt nicht im besten Ruf und auch der Geschmack leidet darunter.

 

Größe der Hochzeitstorte

Die Größe der Hochzeitstorte muss auf die Anzahl der Gäste abgestimmt werden. Meistens besteht eine Hochzeitstorte aber aus drei Stufen. Vielleicht gefällt Euch die Idee zusätzlich zu der Hochzeitstorte noch verschiedene Cup Cakes oder Braut Cookies anzubieten.

 

Achtet auf Temperaturen

Umso wärmer der Platz Eurer Hochzeit ist umso mehr Vorsicht ist bei der Geschmacksrichtung der Hochzeitstorte geboten. Mit Schokoladetorten und Sahnetorten habt Ihr dann wahrscheinlich nicht so viel Freude.

 

Fotos: Simply Bloom, sweet and saucy shop

 

Dekoration der Hochzeitstorte

Ideal ist es wenn die Dekoration Eurer Hochzeitstorte essbar ist. Es gibt eine große Auswahl bei den Dekorationselementen aus Zucker, die natürlich auch an die Hochzeitsfarben angepasst werden können. Achtet auf kleine Details, sie machen Eure Hochzeitstorte zu etwas Außergewöhnlichem. Aber achtet darauf, dass Ihr nicht übertreibt, eine überladene Hochzeitstorte sieht kitschig und nicht mehr hübsch aus.

 

Lieferung der Hochzeitstorte

Erspart Euch die Sorge um eine unversehrte Lieferung Eurer Hochzeitstorte, in dem Ihr beim Kauf der Hochzeitstorte gleich die Zustellung mit beauftragt. Somit trägt der Konditor das Risiko.

 

Danach…

Wenn Ihr die übergebliebenen Hochzeitsstücke einfrieren wollt, achtet gut auf die Verpackung, da eine Hochzeitstorte sehr schnell an Gefrierbrand erkrankt.

 

 

 

 


von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.