Hochzeitssprüche für eure Hochzeitsfeier

 

Hier findet ihr eine kleine Auswahl möglicher Hochzeitssprüche:

 

Eine Hochzeit ist eine Landung, die wie ein Start aussieht.
Paul Hubschmid (* 1917), schweiz. Schauspieler

 

Jeder Mensch begegnet einmal dem Menschen
seines Lebens,
aber nur wenige erkennen ihn rechtzeitig.
Gina Kaus (1894–1984), österr.-amerik. Schriftstellerin

 

Der Hochzeitstag ist der entscheidendste Tag im Leben
… nicht nur der Frauen.
Carl Hilty (1833–1909), schweiz. Strafrechtslehrer und Evangelisator

 

Der einzige Entschuldigungsgrund für eine Liebesheirat
ist die unüberwindliche gegenseitige Zuneigung.
George Bernard Shaw (1856–1950), irischer Schriftsteller

 

Heiraten ist eine wunderbare Sache,
solange es nicht zur Gewohnheit wird.
William Somerset Maugham (1874–1965), engl. Erzähler u. Dramatiker

 

Heirat ist nicht das Happy End,
sondern immer erst ein Anfang.
Federico Fellini (1920–1993), ital. Filmregisseur

 

Ratsam ist und bleibt es immer
für ein junges Frauenzimmer,
einen Mann sich zu erwählen
und womöglich zu vermählen.
Erstens: Will es so der Brauch.
Zweitens: Will man’s selber meistens auch.
Drittens: Man bedarf der Leitung
und der männlichen Begleitung;
weil bekanntlich manche Sachen,
welche große Freude machen,
Mädchen nicht allein verstehen;
als da ist: Ins Wirtshaus gehn.
Wilhelm Busch (1832–1908), dt. Maler, Zeichner und Dichter

 

Die Heiratsurkunde ist ein Führerschein,
den man vor der Fahrprüfung erhält.
Wolfram Weidner (* 1925), dt. Journalist

 

Der Mann ist zum Heiraten gar nicht das Wichtigste,
sondern der Mut.
Waltraut Haas, österr. Schauspielerin

 

Das Gefühl braucht Opposition.
Wenn man schon aus Liebe heiratet,
sollten wenigstens die Eltern dagegen sein.
Hermann Bahr (1863–1934), österr. Schriftsteller

 

Aber die Ehe – natürlich als freier Bund der Liebe –
ist durch sich selbst, durch die Natur der Verbindung,
die hier geschlossen wird, heilig.
Ludwig Andreas Feuerbach (1804–1872), dt. Philosoph

 

Das Einfangen eines Bräutigams ist in Italien
ein Kommandounternehmen, an dem sich
die ganze Familie beteiligt.
Marcello Mastroianni (1924–1996), ital. Bühnen- u. Filmschauspieler

 

Raum ist in der kleinsten Hütte
für ein glücklich liebend Paar.
Friedrich von Schiller (1759–1805), dt. Dichter

 

Es ist nicht gut,
dass der Mensch allein sei.
1. Mose 2,18

 

Du bist zeitlebens für das verantwortlich,
was du dir vertraut gemacht hast.
Antoine de Saint-Exupéry (1900–1944), franz. Flieger u. Schriftsteller

 

Die Ehe wäre die schönste Sache der Welt,
wenn es mehr Kür und weniger Pflicht gäbe.
Jeanne Moreau (* 1928), franz. Schauspielerin

 

Denn wo das Strenge mit dem Zarten,
Wo Starkes sich und Mildes paarten,
Da gibt es einen guten Klang.
Friedrich von Schiller (1759–1805), dt. Dichter

 

Die Ehen werden im Himmel geschlossen
und auf Erden vollzogen.
Französisches Sprichwort

 

„Es gibt nichts schöneres als geliebt zu werden,
geliebt um seiner selbst willen oder vielmehr
trotz seiner selbst.“
Victor Hugo

 

„Liebe besteht nicht darin, dass man einander ansieht, sondern dass man gemeinsam in die gleiche Richtung blickt.“
Antoine de Saint-Exupéry

 

Jeder sieht ein Stückchen Welt, gemeinsam sehen wir die ganze.
Verfasser unbekannt

 

Eine Ehe eingehen heißt: Kleine Dinge aufgeben, um größere Werte zu besitzen.
Verfasser unbekannt

 

Eheleute, die sich lieben, sagen sich tausend Dinge, ohne sie zu sprechen.
Chinesisches Sprichwort

 

Heiraten heißt, seine Rechte halbieren und seine Pflichten verdoppeln.
Arthur Schopenhauer

 

Das gemeinsame Glück zweier Menschen ist nichts anderes als zwei kleine, nebeneinander geritzte Striche in die Unendlichkeit.
Robert Musil

Zusammen durch die Welt zu gehen ist schöner, als allein zu stehen. Und sich darauf das Wort zu geben ist wohl das Schönste im Leben.
Verfasser unbekannt

Weich ist stärker als hart, Wasser stärker als Fels, Liebe stärker als Gewalt.
Hermann Hesse

 

Geliebt wirst du einzig, wo du schwach dich zeigen darfst, ohne Stärke zu provozieren.
Theodor W. Adorno

 

Wer absolute Klarheit will, bevor er einen Entschluss fast, wird sich nie entschließen.
Henri Fréderic Amiel

Eine Ehe ist ein Bauwerk, das jeden Tag neu errichtet werden muss.
Andre Maurois

Die Ehe ist die Vereinigung zweier göttlicher Funken, auf dass ein dritter auf Erden geboren werde.
Khalil Gibran

If you decided to spend the rest of your life together you want the rest of your life to start as soon as possible.
„Harry und Sally“

Wer den anderen liebt, lässt ihn gelten, so wie er ist, wie er gewesen ist und wie er sein wird.
Michael Quoist

In der Liebe versinken und verlieren sich alle Widersprüche des Lebens. Nur in der Liebe sind Einheit und Zweiheit nicht in Widerstreit.
Rabindranath Tagore

Die Liebe lebt von liebenswürdigen Kleinigkeiten.
Theodor Fontane

Das Edelste an der Liebe ist das Vertrauen zueinander.
J. Grosse

Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden.
C. Brentano

 

Das große Glück in der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden.
Lespinasse

 

Die zweite Ehe ist der Triumph der Hoffnung Über die Erfahrung.
Samuel Johnson

 

Jeder geliebte Mensch ist der Mittelpunkt eines Paradieses.
Novalis

 

Einen Menschen lieben, heißt ihn so zu sehen, wie Gott ihn gemeint hat.
Dostojewskij

 

Einen Menschen lieben heißt einwilligen, mit ihm alt zu werden.
Camus

 

Die Ehe ist der Anfang und der Gipfel aller Kultur.
Johann Wolfgang von Goethe

Wahre Liebe geht aus der Harmonie der Gedanken und dem Gegensatz der Charaktere hervor.
Theodore Simon Jauffroy

Denk daran, dass eine gute Ehe von zwei Dingen abhängt: erstens den richtigen Menschen zu finden und zweitens der richtige Mensch zu sein.
Jackson H. Brown

Ich bete darum, dass eure Liebe immer noch reicher werde an Erkenntnis und aller Erfahrung.
Philipper 1,9

 

Die Liebe, welch lieblicher Dunst! Doch in der Ehe, da steckt die Kunst!
Theodor Storm

 

Liebe auf den ersten Blick ist einfach zu begreifen;
aber wenn zwei Menschen sich jahrelang angeschaut haben, dann wird sie ein Wunder.
Sam Levenson

 

Ein Baum ist lange ein Baum, 
auch wenn nur noch ein Blatt dran ist.
 Die Liebe dagegen ist eine Pflanze, die vergeht, 
wenn an ihr ein einziges Blatt verbleibt.
Lebt füreinander, liebt Euch. 
Lasst neue Blätter sprießen.
Unbekannter Verfasser

 

Die Liebe ist ausdauernd und gütig, sie ist nicht eifersüchtig und macht nicht große Worte.
Die Liebe stellt sich nicht zur Schau.
Die Liebe will nicht auf ihre Kosten kommen, sie fragt nicht: „Was habe ich davon?“
Die Liebe lässt sich nicht zu Zank verleiten, sie trägt nicht nach.
Sie bedauert Unrecht und freut sich an der Wahrheit.
Die Liebe kann ertragen, sie hat immer noch Vertrauen, hat immer noch Hoffnung, hat immer noch Geduld.
Diese Liebe kennt kein Ende.

Das große Geheimnis jeder guten Ehe ist, jeden Unglücksfall als Zwischenfall und keinen Zwischenfall als Unglücksfall zu behandeln.

 

Zum Glücklich Sein bedarf es gar nicht viel
Du musst nur im Schlechten stets das Gute sehn
und im Guten das Schlechte übersehen.

Die Ehe ist ein Zweikampf,
der mit Ringen beginnt

 

Die Ehe ist die wichtigste Entdeckungsreise,
die der Mensch unternehmen kann…

 

Heiratest du, wirst du es bereuen,
heiratest du nicht, wirst du es erst recht bereuen.

 

Die Ehe ist eine lange Mahlzeit,
die mit dem Dessert beginnt.
Henri de Touluse-Lautrec

 

Die Ehe ist eine lebenslange Haft, verschärft durch gemeinsames Lager.
Karl Farkas, verstorbener Wiener Kabarettist

 

Die Ehe ist wie ein Tandem!
Einer ist immer vorn, ohne sich von dem Anderen zu entfernen.

 

Eine Heirat ist keine Einfahrt in einen ruhigen Hafen,
sondern eine Ausfahrt aufs offene Meer.

 

Freiwillige Abhängigkeit ist der schönste Zustand –
und wie wäre der möglich ohne Liebe?
Johann Wolfgang von Goethe

 

Ich möchte mit Dir ein Wir lernen,
ohne mein Ich und Dein Du zu verlieren.

Mein Herz, ich will dich fragen:
“Was ist die Liebe, sag?“ 
“Zwei Seelen und ein Gedanke,
zwei Herzen und ein Schlag“
Fiedrich Halm

Wo man Liebe aussäht da wächst Freude empor
W. Shakespeare

 

Wer heiratet kann die Sorgen teilen, die er vorher nicht hatte!

Die Ehe ist der Sieg der Hoffnung über die Vernunft

Gott hat das Weib nicht aus des Mannes Kopf geschaffen,
dass es ihm befehle,
noch aus seinen Füßen,
dass es seine Sklavin sei,
sondern aus seiner Seite,
dass es seinem Herzen nahe sei.
Talmud

 

Heiraten heißt, seine Rechte halbieren und seine Pflichten verdoppeln.
Arthur Schopenhauer

 

Weich ist stärker als hart, Wasser stärker als Fels, Liebe stärker als Gewalt.
Hermann Hesse

 

Die Liebe gibt nichts als sich selbst und nimmt nichts als von sich selbst. Die Liebe besitzt nicht, noch will sie Besitz sein. Denn die Liebe ist der Liebe genug.
Khalil Gibran

 

Es gibt viele Kleinigkeiten in der Ehe, die unwichtig sind, wenn man sie beachtet und wichtig werden, wenn man sie ignoriert.

Die Liebe ist ein Gewürz des Lebens, sie kann es versüßen, aber auch versalzen.

 

Mit viel Liebe und mit Küssen soll das Leben euch verfließen, bis der schöne Tag erscheint, der für immer euch vereint.

 

Oh zarte Sehnsucht, süßes Hoffen, der ersten Liebe goldene Zeit! Das Auge sieht den Himmel offen, es schwelgt das Herz in Seligkeit. Oh dass sie ewig grünen bliebe, die schöne Zeit der jungen Liebe.
Friedrich von Schiller

 

Die Ehe ist der Anfang und der Gipfel aller Kultur. Sie macht den Rohen mild, und der Gebildete hat keine bessere Gelegenheit, seine Milde zu beweisen.
Johann Wolfgang von Goethe

 

Im Ehestand muss man sich manchmal streiten, denn dadurch erfährt man etwas voneinander.
Johann Wolfgang von Goethe

 

Die Liebe ist das beste Mittel zur Verständigung. Lieben heißt, die Angst zu verlieren, Gegensätze zu überwinden und Härten aufzubrechen.
Harry Valerien

 

Eine gute Frau inspiriert den Mann. Eine Geistvolle fesselt ihn. Eine Schöne begeistert ihn und eine Teilnehmende bekommt ihm.
Peter Ustinov

 

Liebe gibt nur Rechte, wenn sie erwidert wird, aber die bessere Liebe gibt das bessere Recht.
Paul Heyse

 

Rudern zwei ein Boot, der eine kundig der Sterne, der andere kundig der Stürme, wird der eine führ’n durch die Sterne, wird der andere führen durch die Stürme, und am Ende, ganz am Ende, wird das Meer in der Erinnerung blau sein.
R. Kunze

 

Eine Flaumfeder kann einen Kieselstein rund schleifen, sofern sie von der Hand der Liebe geführt wird.
Hugo v. Hoffmannsthal

 

Leidenschaften sind nichts anderes als Ideen auf ihrer ersten Entwicklungsstufe. Sie sind ein Attribut des jungen Herzens, und nur ein Narr glaubt, sie könnten ihn ein ganzes Leben lang bewegen. Viele ruhige Ströme fangen als brausende Wasserfälle an, doch keiner springt und schäumt bis zum Meer.
Michael Lermontow

 

Die Ehe ist wie eine belagerte Burg, die die drin sind, wollen raus, und die die draußen sind, wollen rein.

 

Dadurch haben sich die Menschen die Ehe zur Hölle gemacht, dass sie sie zu ihrem Himmel machen wollten.

 

Flitterwochen sind eine Probezeit, in der keine Reklamationen mehr angenommen werden.

 

Denn wo das Strenge mit dem Zarten, wo Starkes sich und Mildes paarten, da gibt es einen guten Klang. Drum prüfe, wer sich ewig bindet, ob sich das Herz zum Herzen findet! Der Wahn ist kurz, die Reu ist lang.
Friedrich von Schiller

 

Ich bete darum, dass eure Liebe immer noch reicher werde an Erkenntnis und aller Erfahrung.
Philipper 1,9.

 

In der Liebe versinken und verlieren sich alle Widersprüche des Lebens. Nur in der Liebe sind Einheit und Zweiheit nicht in Widerstreit.
Rabindranath Tagore

 

Wer absolute Klarheit will, bevor er einen Entschluss fast, wird sich nie entschließen.
Henri Frederic Amiel

 

Zusammen durch die Welt zu gehen ist schöner, als allein zu stehen. Und sich darauf das Wort zu geben ist wohl das Schönste im Leben.

 

Eine Ehe ist ein Bauwerk, das jeden Tag neu errichtet werden muss.
Andre Maurois

 

Das große Glück in der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden.
Lespinasse

 

Richtig verheiratet ist erst der Mann, der jedes Wort versteht, das seine Frau nicht gesagt hat.

 

Keiner ist so verrückt, dass er nicht noch einen Verrückteren findet, der ihn versteht.

 

Liebe ist der Entschluß, das Ganze eines Menschen zu bejahen, die Einzelheiten mögen sein wie sie wollen.

 

Wie schafft man das eigentlich, vierzig Jahre verheiratet zu sein? Das, scheints, hat mehr von einem Wunder als die Teilung des Roten Meeres, obwohl mein Vater in seiner Naivität diese für die bedeutendere Leistung hält.
Woody Allen

 

 

 

von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.