Janina und Marcus – „mint to be“ Strandhochzeit

 

Sommer, Sonne, nicht enden wollende Sandtrände, reizevolle Dünenlandschaften und ein vor Glück strahlendes Paar – was gibt es Schöneres?

Janina und Marcus lieben die Nordsee mit ihren malerischen ostfriesischen Inseln. Auf einem Schiff auf Borkum fuhr das verliebte Paar in den Hafen der Ehe ein und erlebte mit seinen Gästen eine berührende Trauung bei romantischer Stimmung.

Bei schönstem Strandwetter genoss Janina barfuss und frisch verheiratet mit Marcus Hand in Hand am Meer entlang zu laufen. Dabei wehte ihr das bezaubernde Kleid „Shelly“  von noni mit mintfarbener Schleife um die Beine.

Das Hochzeitsmotto der beiden „mint to be“ findet sich auch in der Papeterie, den Getränkeflaschen mit personalisierten Ettiketen und den Luftballons wieder und wird auch bei ihrer kirchlichen Hochzeit im September seine Fortsetzung finden.

Janina und Marcus haben viel Aufmerksamkeit in kleine Details gelegt – so gibt es einen wunderschönen Brautstrauß aus Pfingstrosen, entzückende Accessoires und eine aus einem Seestern selbst gebastelte Boutonniere für Marcus zu bestaunen. Auch die Muschel für die Ringe haben sie eigens aus den Malediven mitgebracht.

Begleitet wurden die beiden von den großartigen Fotografin Susanne Wysocki, deren atemberaubende Bilderwelt eine unglaubliche Faszination auf uns ausübt und uns auf Wolke 7 durch den Tag schweben lässt.

 

 

 

 

FOTOGRAFIE: Susanne Wysocki Fotografie
LOCATION: Borkum – Feuerschiff-Borkumriff
BRAUTKLEID: noni
HAARSCHMUCK: BelleJulie
OHRRINGE: Fräulein Wildkirsch
FLORISTIK: Floristik Wegmann
FRISUR: Margret Zinke
TRAURINGE: Goldschmiede Quickels

 

 

One Comment

Friederike

Wunder wunder schön! Ganz ganz tolle Bilder! Dieser Strand und das Licht, einfach toll! Und ein tolles Brautpaar!
LG Friederike

Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.