Gönnt Euch einen Zeremonienmeister

 

Auch wenn Ihr Eure Hochzeit bestens organisiert und bis ins kleinste Detail geplant habt – keine Feier läuft von ganz allein. Ihr wollt  aber Eure Hochzeitsfeier stressfrei genießen?

 
 

Die Lösung: man gönnt sich einen Zeremonienmeister!

 

Er behält alles im Auge und fest im Griff, und er führt charmant durch den Tag. Dafür könnt Ihr eine zuverlässige Person aus dem Bekanntenkreis bitten oder einen professionellen Zeremonienmeister buchen (dafür könnt Ihr Euch auch an Hochzeitsplaner wenden).

 

 

Wer immer diese Aufgabe übernimmt, sollte auf Folgendes vorbereitet sein:

 
  • Er muss alle Wünsche und Vorstellungen des Brautpaares kennen

  • über den genauen Ablauf der Hochzeit informiert und mit allen Einzelheiten vertraut sein

  • eine genaue Aufstellung mit allen Kontakten und Ansprechpartnern haben

  • eine vollständige Gästeliste haben

  • über ein souveränes und sicheres Auftreten verfügen, Weit- und Durchblick haben, sich durchsetzen können, dabei aber immer freundlich, entspannt und humorvoll bleiben

  • Spiele und Überraschungen koordinieren

  • auf die Wünsche des Brautpaares eingehen

  • ev. als Moderator fungieren

 

 

 

 

 


 

von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.