Welche Arten von Hochzeits-Drucksachen gibt es?

 

Im Vorfeld und bei der Hochzeit gibt es 8 verschiedene Arten von Drucksachen die ihr rechzeitig vorbereiten und anfertigen lassen solltet!

 

Save the Date Karten

Save-the-Daten Karten sind wie der Name schon sagt, kleine Termin-Vormerkkarten für eure Hochzeitsgäste. Zumeist werden Einladungskarten ja erst verschickt wenn Ort und Uhrzeit bekannt ist. Damit die wichtigsten Hochzeitsgäste den Termin aber schon früh genug in ihre Kalender eintragen können, gibt es die Möglichkeit der Save the Date Karten. Sie werden bei uns üblicherweise per E-Mail verschickt.

 

 

 

Einladungskarten

Die Einladungskarten sind wohl die wichtigste aller Hochzeitskarten. In der Regel werden die Einladungskarten ca. 2 – 3 Monate vor der Hochzeit versandt. Ort, Datum und Uhrzeit der Trauung und Feier müssen festgelegt sein. Achtet darauf, dass die Karte wirklich alle notwendigen Angaben beinhaltet. Heute gibt es eine große Auswahl an wunderschönen Karten, die Ihr romantisch, witzig oder festlich gestalten könnt.

 

 

Antwortkarten

Antwortkarten werden eher selten verwendet. Solltet ihr aber Wert auf eine schriftliche Antwort legen, dann legt am besten den Einladungskarten bereits frankierte Antwortkarten bei. Üblicherweise erfolgen die Antworten meist telefonisch oder per E-Mail.

 

Kirchenhefte

Für eure Trauzeremonie könnt ihr auch hübsche Kirchenhefte anfertigen. So können eure Gäste mitsingen und den Ablauf mitverfolgen.

 

 

Menükarten / Getränkekarten

Menükarten beinhalten alle Speisen und die Abfolge eures Menüs oder eures Buffets. Ihr solltet zumindest 1 – 2 Karten auf jeden Tisch stellen. Am besten werden sie von jemandem mit wunderschöner Schrift geschrieben oder ihr lasst sie passend zur restlichen Hochzeitspapeterie drucken. Getränkekarten bieten sich an wenn ihr eine gute Weinauswahl anbietet.

 

 

Tischkarten / Platzkarten

Mit den Tischkarten / Platzkarten findet jeder Hochzeitsgast seinen zugewiesenen Tisch bzw. Platz. Ihr könnt sie mit der Hand schreiben oder drucken lassen und dann einfach auf den Platz des Gastes legen.

In den letzten Jahren wurde es immer beliebter Gastgeschenke zu personalisieren und gleich als Platzkarte mitzuverwenden. Diese deponiert ihr dann am Eingang Eures Festsaales. Hier gibt es wunderschöne und kreative Ideen – ein paar davon findet Ihr natürlich auch in unserer Galerie. Ihr könnt den Tischen auch Namen, Farben oder Themen geben, das kommt sicher gut bei euren Gästen an und erleichtert das Finden des Platzes.

 

Danksagungskarten

Danksagungskarten werden ca. 6 Wochen nach der Hochzeit verschickt. Damit bedankt ihr euch bei euren Hochzeitsgästen für deren Teilnahme und die Geschenke und sie sind ein Zeichen eurer Wertschätzung. Besonders persönlich sind eure Danksagungskarten wenn ihr den Gast mit Namen ansprecht und eventuell noch ein paar handgeschriebene persönliche Worte an ihn richtet.

 

 

Karten von Made with Love

 



 

von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.