Wie ihr eure Traum-Location findet!

 

Euer Hochzeitstermin steht bereits fest und ihr wisst noch nicht, wo ihr feiern wollt? Darüber solltet ihr euch frühzeitig Gedanken machen, da viele beliebte Locations oft weit im Voraus ausgebucht sind. Eure Traum-Location sollte natürlich ein einzigartiges und romantisches Flair haben und zu euch als Paar passen. Vor der Entscheidung solltet ihr auch noch einige praktische Kriterien abklären.

 

Foto: Steffen Löffler

 

 

Wer die Wahl hat …

Um die richtige Location zu finden, solltet ihr im Auge haben, für wie viele Gäste der Raum Platz bieten soll. Je nach Gästezahl könnt ihr nun mit der Suche beginnen.

Ob es ein Schlosspark, eine romantische Location am See, eine Designerlocation, ein Hotel mit fantastischter Aussicht, ein Weinkeller oder eine urige Alm wird, die Qualität des Essens oder die Nähe zum Wohnort im Vordergrund steht – es gibt viele Auswahlkriterien. Immer mehr suchen Brautpaare auch das Außergewöhnliche – Locations, die einfach anders sind. Sie passen zum Beispiel zum Motto der Hochzeit oder das Brautpaar verbindet persönliche Erlebnisse mit dem Ort.

Idealerweise bietet die ausgewählte Location auch Platz für Übernachtungen, wenn einige der geladenen Gäste von Außerhalb kommen. Dieses solltet ihr auf jeden Fall mit berücksichtigen.

Jede Örtlichkeit zum Feiern hat seine Vor- und Nachteile. So hat ein Hotel eine restauranteigene Küche, in der alle Speisen zubereitet und vom Hotelpersonal serviert werden können. Bei anderen Locations muss ein Party- oder Catering-Service beauftragt werden. Diese können ebenfalls eine lange Zeit im Voraus ausgebucht sein, vor allem dann, wenn es um ein bestimmtes Datum geht.

 

Foto: Mark Seymour Photography

 

Eine ungestörte Atmosphäre ist wichtig, kann jedoch nicht überall gegeben werden. In Hotels, Burgen oder Schlössern kann der Manager ein Schild mit dem Aufdruck „Geschlossene Gesellschaft“ aufhängen. Feiert ihr jedoch am See oder im heimischen Garten, kann es vorkommen, dass sich auch ungeladene Gäste einfinden, die einfach nur gratulieren möchten oder sich dazugesellen.

Bei der Auswahl der Location solltet ihr unbedingt darauf achten, dass der Raum, in dem die Feier stattfindet, groß genug ist, damit alle Gäste locker darin Platz finden. Bedenkt, dass später noch getanzt wird und auch ein Bewegen oder Durchlaufen zwischen den Tischen sollte problemlos möglich sein. Je nach Menüabfolge sollte auch noch ein Buffet und nicht zu vergessen, der Geschenketisch darin Platz finden. Die Location sollte gut erreichbar sein und vom Standesamt oder Kirche nicht allzu weit entfernt sein.

Was wäre eine Hochzeit ohne Musik? Da stellt sich die Frage, ob es eine Band oder ein DJ sein soll. Wenn eine Band engagiert werden soll, muss der Raum natürlich entsprechend größer sein. Auch auf den Raumklang solltet ihr achten. Ein zurückgeworfenes Echo stört und kann eine Unterhaltung erschweren bis unmöglich machen.

 

Foto: Tatjana Garanina Photography

 

Ihr habt außergewöhnliche und aufwendige Dekorationsvorstellungen? Viele Brautpaare stellen ihre Hochzeit unter ein bestimmtes Hochzeitsmotto oder haben ganz spezielle Hochzeitsfarben, die sich in der Location wiederfinden sollen. Auch das Licht ist oft ein wesentlicher Faktor um einer Location einen besonderen Charme zu geben. Erkundigt euch ausführlich welche Freiheiten euch die Location hier lässt bzw. ob sie euch bei der Dekoration vielleicht auch tatkräftig unterstützen kann.

In manchen Locations könnt ihr euch auch standesamtlich trauen lassen. Meist sind dies Burgen oder Schlösser, die ein separates Trauzimmer anbieten. In einer historischen Atmosphäre zu heiraten und anschließend dort auch zu feiern, macht euren schönsten Tag unvergesslich.

Doch was nützt der schönste Saal, das beste Essen und die tollste Atmosphäre, wenn für die Gäste nicht ausreichend Parkplätze zur Verfügung stehen? Die ausgewählte Location muss nicht nur gut erreichbar sein, sondern auch genügend Parkmöglichkeiten bieten, da die meisten Gäste im eigenen Auto anreisen. Andernfalls müsst ihr euch um eine Fahrgelegenheit kümmern, die eure Gäste von einem großen Parkplatz zur Hochzeitsfeier und später zurück zum Auto bringt.

 

Heiraten im Ausland

Vielleicht habt ihr aber auch keine Lust auf eine große Hochzeitsfeier und wollt lieber ganz romantisch zu zweit oder im kleinen Rahmen im Ausland heiraten. Es gibt soviele Traumziele, die sich für eine außergewöhnliche Hochzeit anbieten. Seht euch doch mal in unserer Rubrik „Heiraten im Ausland“ um!

 

Foto: Fotograma

 

 

 

 


 

von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.