Baume & Mercier – neue Damenuhrenkollektion „Promesse“

 

Diese Woche stellte Baume & Mercier in den eleganten Räumlichkeiten des Palais Kempinski in Wien seine neue Damenuhrenkollektion „Promesse“ vor.

Wir freuen uns euch hier die stilvollen Kunstwerke vorstellen zu können.

Mit der neuen Kollektion Promesse möchte Baume & Mercier den Ansprüchen der Frauen mit Raffinesse begegnen und ihnen Kreationen bescheren, die fest im Zeitgeist verankert sind.

Ihren großen Erfolg bei den Damen verdankt die Marke Baume & Mercier ihrem feinen Gespür für die Offenlegung der zahlreichen Facetten der weiblichen Persönlichkeit.

 

Ein vielversprechendes Design

Als klassische und kostbare Armbanduhr mit einer großen emotionalen Tragweite erfahren die Frauen von heute, wie sehr diese zeitlosen, originellen Linien in der Tradition von Baume & Mercier verankert sind.

Die Promesse unterscheidet sich in erster Linie bereits durch ihre unkonventionelle Gestaltung. Ihr leicht anmutendes Design spielt mit einer ovalen Lünette, die in ein sanftes und rundes Gehäuse eingebettet ist.

Mit ihren beiden femininen Durchmessern von wahlweise 30 oder 34 mm lässt die Promesse die Zeit nach ihren Maßstäben verstreichen. Die Rundungen des Armbandes sind harmonisch denen des Gehäuses aus poliertem Edelstahl angepasst. Diese hochfeine Veredelung kann als graphische Interpretation einer Welle verstanden werden, wie sie von einem Wassertropfen verursacht wird.

Diese elegante, schlichte und raffinierte Uhr wird von einem Quarzkaliber oder einem mechanischen Uhrwerk mit Automatikaufzug Schweizer Herstellung angetrieben. Neben ihrer klassischen Form besticht die Promesse ebenfalls durch ihren kostbaren Anspruch.

Ihre ovale Lünette ist mit Perlmutt oder Rotgold beschichtet, und ihr Design kommt dank eines Diamantbesatzes vollendet zur Geltung.

Am Handgelenk wirkt die Promesse dank dieser Merkmale wie ein Spiegel der Seele ihrer Trägerin. In ihrer die Linien betonenden Schlichtheit sorgt sie dafür, dass man einige der größten Augenblicke im Leben niemals vergisst.

 

Ein Versprechen, um die kostbarsten Augenblicke festzuhalten

Mit der Namensgebung – Promesse bedeutet Versprechen – möchte Baume & Mercier einmal mehr auf die Quintessenz seines kreativen Schaffensprozesses verweisen.

Darüber hinaus steht die Promesse für die materielle Umsetzung eines gepflegten Anspruchs, der nichts von seiner Bedeutung und Kostbarkeit verloren hat. Immer wieder erinnert er an Feierlichkeiten und geteilte Empfindungen.

Mit der Promesse zeigen die Frauen, wie sehr sie sich den Werten von Baume & Mercier verbunden fühlen: Eleganz auf der Grundlage von Harmonie, Selbsterfüllung und eine geteilte Freude.

Die Promesse erhebt den Anspruch der Armbanduhr par excellence für die Frauen, die modern und unabhängig sind und sich einem gewissen Ideal der Raffinesse verschrieben haben. Diese neue Kollektion klingt wie ein Versprechen und schlägt eine Brücke zwischen der eigenen Persönlichkeit und der umgebenden Welt.

Durch ihre subtile Gesamtkomposition folgt die Kollektion Promesse dem Wunsch des Uhrenherstellers, die Erinnerung an die schönsten Momente des Lebens, mit denen diese Uhren verbunden sind, so aufregend wie am ersten Tag in der Erinnerung zu verankern.

Sei es eine Hochzeit, eine Geburt, ein Jahrestag oder ein ganz persönlicher unvergesslicher Augenblick …

 

Beeindruckt sind wir auch von der kunstvollen Werbekampagne von Baume & Mercier, die die Ästhetik und den hohen Qualitätsanspruch dieser Marke widerspiegelt.
Einfühlsam verstand es Peter Lindbergh, mit seinem Video und seinen Fotostories sehr feinfühlige Momentaufnahmen der bedeutendsten festlichen Anlässe im Leben eines Menschen festzuhalten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.