Mists of Avalon

Zwischen Fantasie und Realität, Zauber und Natur, umgeben von Nebelschwaden, die sich über dem Bridal Veil Lake nahe dem Oregon Columbia River senken, wirkt dieses mystische Shooting wie eine neue Interpretation der ritterlichen Tafelrunde des sagenumwobenen König Arthurs.

Auf naturbelassenen Holztischen wird die mittelalterliche Neuinszenierung voller Gegensätze von Something Borrowed zur Perfektion: Der üppig-zarte Blumenschmuck aus Artischocken, Granatapfel, Brombeeren, Trauben und zarten Blüten ist mehr als nur ein Augenschmaus.

Und wer nicht genau hinblickt, verpasst was. Violett, die Farbe der Spiritualität, verbindet die einzelnen Komponenten und bringt die märchenhafte Location, gespickt mit viel Liebe zum Detail, erst so richtig zum Glänzen. Da werden kristallisierte Veilchen auf einer pazifischen Auster drapiert, Lavendel und Sternanis im Kristallglas serviert, die aufwendig gestaltete Papeterie von ungeschliffenen Amethysten beschwert, mit der violetten Schleife in Form und auf lieblichen Vintage-Tellern in Szene gebracht.

Süß, lieblich und geschmackvoll für alle Sinne wurde auch der Desserttisch gestaltet, auf dem die Hingabe zur Natur unverkennbar ist. Zu violetten Zauberstäben aus Zucker gesellen sich Cupcakes mit Kristallen. Das Sahnehäubchen des genussvollen Arrangements ist aber die dreistöckige Hochzeitstorte, die so zart und luftig aussieht.

Wenn die Braut in dem mit Blumen geschmückten Boot über den mystischen See zu schweben scheint, fällt noch ein origineller Eyecatcher auf: ihr Haarschmuck, der ganz im Zeichen des Hochzeitsthemas steht. Die Braut trägt einen Kranz aus Muscheln auf ihrem Haupt und wirft man einen Blick auf das elfenhafte Kleid mit Spitzendetails, hat sie das gewagte Spiel der Kontraste zweifelsohne gewonnen.

Mit den atemberaubenden Bildern von Sarah Morrison von Hazelwood Photo begeben wir uns auf eine fantastische Entdeckungsreise – so viel geballte Kreativität und Hingabe zaubert ein vergnügliches Lächeln ins Gesicht.

Text: Birgit Guth

 

 Wow, das Video von Aniko Productions ist einfach nur umwerfend:

 

FOTOGRAFIE: Sarah Morrison – Hazelwood Photo
DEKORATION UND DESIGN: Something Borrowed
VIDEOGRAFIE: ANIKO Productions
FLORISTIK: Swoon Floral Design
LOCATION: Bridal Veil Lakes
PAPETERIE: Royal Steamline
KLEIDER: Holly Stalder + Kate Towers
HAARE: Hairpin
MAKE-UP: Event Cosmetics
TORTE UND BACKWAREN: Artisan Cake Company
COCKTAILS: Mint + Mirth
SCHMUCK: Acanthus Jewelry
SCHLEIER: Ellen Marie Design
AVALON KRONE: Holly Stalder
SILBERKETTE HAARSCHMUCK: Aetherium
EDELSTEINE: Best Crystals
MODELS: Meredith Adelaide + Cassie Meder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.