Ein Traum in Koralle- und Mohnblumentönen

 

Warum nicht einmal eine Hochzeit in fröhlichen Farben gestalten?

Die talentierten Mädels von Events Luxe haben in diesem hinreißenden Shooting die komplette Farbpalette von Koralle- und Mohnblumentönen verwendet und dabei sowohl auf moderne und traditionelle Stilelemente gesetzt. Aber jeder Stil egal ob traditionell oder modern ist in sich wunderschön bunt und es macht Spaß die vielen Details zu entdecken.

Die Brautjungfern in ihren entzückenden Kleidern sind ein wahrer Hingucker. Perfekt inszeniert wird auch die strahlende Braut mit einem hübschen Sonnenschirm mit zarter Spitze, den als verspieltes Element eine Blumengirlande ziert. Genauso schön finden wir aber auch den Hut der Braut der diesem Look einen sehr edlen Touch verleiht.



Bis ins kleinste Detail wurde bei der Tischdekoration und dem aufwendigen Blumenschmuck auf die Farbharmonie geachtet.  
Events Lux mein dazu, „es nicht wichtig ist ob man „moderne Blumen“ oder „traditionelle Blumen“ verwendet um den eigenen Look zu kreieren und oftmals sind es kleine Unterschiede wie z.B. Goldelemente für den traditionellen Stil und glitzernde Glaskristalle für den modernen Stil.
Aber nicht nur Farben machen den modernen Stil aus, uns war wichtig dass modern auch gleichzeitig romantisch bedeuten kann, und am besten funktioniert das wenn man verschiedene Inspirationsquellen aus unterschiedlichen Epochen mixt.“

Was für ein herrlicher Genuss die traumhaften Bilder von Jordan Brittley zu betrachten und in die himmlische Welt der unendlichen Inspirationen einzutauchen.

Text: SCHÖNgeist – Angelika Schön

 

 

FOTOGRAFIE: Jordan Brittley
DESIGNER: Events Luxe
FLORISTIK: The Crimson Petal
TISCHWÄSCHE: BBJ Linens
SCHIRME: Bella Umbrella
MIETMÖBEL: Finch Vintage Rentals, Premier Rentals
HAARE + MAKE-UP: Lalo Salon
BRAUTKLEIDER BOUTIQUE: Simply Elegant Bridal
PAPETERIE: Ten Four Paper
LOCATION: Piper Palm House
MODELS: Sutton Lasater, West Model Management, Lleyna Hinton, Natalie Jacobsen, Ron Pierce

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.