Anregungen für eure Gastgeschenke:

 

Eure Hochzeit findet im Sommer statt? Wie wäre es mit Wunderkerzen, mit denen eure Gäste bei Sonnenuntergang romantische Stimmung machen können?

Bei einer Strandhochzeit bietet sich ein hübsch dekoriertes Körbchen mit personalisierten Flip-Flops, Sonnencreme und einem Erfischungsgetränk an.

 

Heiraten in der Adventzeit? Verschenkt doch hübsch verpackte Weihnachtsdekoration.

 

Für eine Hochzeit im Winter bieten sich selbst gebackene Schneeflockenplätzchen als Gastgeschenke für eure Gäste an – diese eingepackt in ein durchsichtiges Säckchen und einem hübschen Satinband verziert gibt ein süße Idee.

 

Cup Cakes oder kleine Minitörtchen, die vom Stil her gut zur Hochzeitstorte passen sind sicher ein süße kleine Versuchung für eure Hochzeitsgäste. Diese könnt Ihr auch sehr gut als Platzkarten verwenden.

 

Besonders hübsch – kleine Töpfchen mit Lavendel oder Blümchen, verziert mit bunten Bändern oder Fähnchen.

Oder ihr verpackt Blumensamen in kleinen Jutesäckchen und schmückt sie mit personalisierten Etiketten und Bändern.

 

Fotos: Ashley Rose, Captured Photography

 

Besorgt doch gut duftendes Schaumbad oder kleine Miniseifen in den Hochzeitsfarben und verpackt sie aufwendig – sieht sicher edel aus!

Immer einen nette Idee – Motivkerzen oder nach Lemongras duftende Kerzen.

 

Kleine Boxen in Herzform, gefüllt mit köstlicher Schokolade – genau das richtige Geschenk für alle Naschkatzen.

Die Romantiker unter euch verschenken hübsch geschriebene Liebesgedichte oder ihr verfasst eure eigene Liebegeschichte.

 

In eurer Gegend gibt es ganz spezielle Produkte, wie ganz bestimmte Süßigkeiten, Öle oder Naturprodukte? Das wäre doch etwas für ein nettes Gastgeschenk!.

Verschenkt doch kleine silberne Bilderrahmen, die Ihr auch gut als Platzkartenhalter verwenden könnt.

 

Wie wärs wenn ihr eine  spezielle CD mit eurer Hochzeitsmusik oder euren ganz speziellen Lieblingssongs brennt und dass CD-Cover selbst gestaltet?

 

Fotos: Jose Villa

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.