Heiraten auf den Malediven 

 

Zu den Malediven gehören rund 1200 Inseln und Inselchen. Dieses traumhafte Paradies liegt mitten im Indischen Ozean. Hier findet man noch die zauberhafte Welt mit dem azurblauen Wasser, den bizarren Korallenriffen mit den farbenprächtigen Tropenfischen und nicht zu vergessen die vielen türkisfarbenen Lagunen mit den vielen weißen Sandstränden.

Wer möchte also nicht auf den Malediven heiraten und dieses Paradies hautnah erleben. Allerdings gibt es für einige Menschen auch einen Wermutstropfen, wenn geplant wurde hier zu heiraten. Eine Trauung auf den Malediven ist in Österreich nicht gültig.

Auf den Malediven wird ausschließlich nach islamischen Sharia-Recht getraut. Eine Ehe hat also nur dann Gültigkeit, wenn man dem muslimischen Glauben angehört. Aber auch hier gibt es viele Möglichkeiten, um eine solche Zeremonie doch erleben zu dürfen. Die vielen Resorts vor Ort bieten verschiedene romantische Zeremonien an und schließlich kann man eine Hochzeit als freie Trauung feiern.

 
 

malediven1

 

 

Was wird an Dokumenten benötigt?

Das Paar muss zuvor standesamtlich geheiratet haben. Diese Heiratsurkunde muss als Kopie auf den Malediven vorgelegt werden.

 

Wie viel Vorlaufzeit muss eingeplant werden?

Heiratszeremonien werden auf den Malediven spontan durchgeführt, sodass hier keine Vorlaufzeit nötig ist.

 

Wie lange muss man sich auf den Malediven aufhalten?

Es gibt hier keine Fristen, die den Aufenthalt regeln. Man sollte aber mindestens 3 Tage vor dem Hochzeitstermin vor Ort sein. Schließlich müssen ja alle Wünsche und Vorstellungen genau besprochen werden.

 

malediven2

 
 
<