Flitterwochen – Mauritius 

 

 

Die kleine Insel Mauritius gehört zu den Maskarenen – einer rund 850 Kilometer östlich von Madagaskar gelegenen, zu Beginn des 16. Jahrhunderts von dem portugisischen Seefahrer Pedro Mascarenhas entdeckten Inselgruppe.

Schon aus der Vogelperspektive betrachtet ein Juwel liegt die Insel mitten im tiefblauen Meer, umgeben von schneeweißen Stränden, umhüllt von der angenehm warmen Luft eines ewigen Sommers.

Und wer das Eiland beritt, dem offenbart sich auf kleinstem Raum eine Landschaft von phantastischem Abwechslungsreichtum. Bizarr geformte Steilwände erloschener Vulkane erheben sich im zentralen Hochland in den blauen Himmel. Ein reicher Teppich üppiger tropischer Vegetation bedeckt Berge und fruchtbare Ebenen. Mauritius ist ein Mekka für Naturfreunde mit seinen seltenen Tieren, Blumen in leuchtenden Farben, Urwaldriesen und exotischen Früchten, so weit das Auge reicht.

Und umrahmt wird diese Perle im Indischen Ozean von einer Küste, die zum größten Teil – zusammen sind es 160 Kilometer – aus traumhaften Sandstränden besteht.

 

 

Wie von einem Schutzwall ist die Insel fast vollständig von Korallenriffen umgeben, die dafür gesorgt haben, dass sich zwischen ihnen und dem Strand warme und ruhige Lagunen gebildet haben, deren kristallklares Wasser zum Baden und Schnorcheln einlädt.

Wer hier flittert, kann einen Honeymoon voller Abenteuer erleben. Bei Wanderungen in das grüne Herz der Insel gibt es nicht nur eine atemberaubende Landschaft zu entdecken sondern auch eine faszinierende Fauna und Flora.

Wer möchte, macht eine Offroad-Safari mit Jeep oder Quad. Golfspieler jeden Levels finden hier alles, was sie brauchen. Es gibt einige der schönsten Reviere weltweit für Kitesurfing. Die Unterwasserwelt lässt sich hier auf unterschiedlichste Arten erkunden: als Taucher, bei einem Unterwasserspaziergang mit Bleischuhen und Sauerstoffversorgung über einen Helm oder sogar in einem echten U-Boot.

Zu sehen gibt es herrliche Korallengärten und eine Artenreichtum, der auf der Welt seinesgleichen sucht.
Das Klima auf Mauritius ist relativ mild und während der Heißen Sommermonate (November bis April) ein Genuss ohne Einschränkung. Die angenehmsten Reisemonate sind April bis Juni und September bis Dezember.

 

 

 

 

 

von

One Comment

Nadine Bernard

Wir sind begeistert! Sie haben die Stimmung toll eingefangen – die salzige Luft können wir fast riechen 🙂 wir könnten sofort die Koffer packen…

Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.