Pimp my Make Up von Alexandra Condopoulos, Teil 3

 

 Wir freuen uns riesig euch heute den 3. Teil von Alexandra Condopoulos Make-Up Serie präsentieren zu können. Diesmal gibt sie Tipps wie ihr euer dezentes Tages Make-Up in ein atemberaubendes Abend Make-Up verwandeln könnt. Vielen Dank auch an Dorelies Hofer für die traumhaften Bilder.

 

Pimp my Make-UP

Am Hochzeitstag wird oft ein lang ersehnter Traum wahr – alles soll perfekt sein.

Und natürlich steht die wunderschön gestylte Braut im Mittelpunkt. Allein beim Anblick der Braut in ihrem wundervollen Kleid, ihrem schönen Blumenstrauß und ihrem hübschen Gesicht kullern so manchem Gast die eine oder andere Träne über die Wange.

Die meisten Bräute wünschen sich für den großen Tag ein edles, doch auch dezentes Make-Up.
Da viele im Tageslicht heiraten ist dies auch sehr empfehlenswert, denn das eine oder andere kann schnell unter Tags auch „too much“ wirken – ganz anders als am Abend.

Ich möchte euch heute zeigen, dass sich die Braut nicht unbedingt für ein „entweder – oder“ entscheiden muss, sondern durchaus beides haben kann.

Exklusiv hier beim Hochzeitsguide habe ich vor wenigen Wochen ein natürliches Make Up mit einer detaillierten Beschreibung wie und womit es aufgetragen wird, gezeigt.

Dieses Make-Up gilt für das heutige Beispiel als Grundlage, und wird einfach für die abendliche Feier „aufgepimpt.“

 

© Dorelies Hofer

 

LET´S PIMP IT NOW!!

 

Step 1 – Base
Da die perfekte Grundierung im vorigen Make-Up schon gesetzt wurde, muss ich an und für sich nichts weiter machen.
Wenn es jedoch etwas aufgefrischt werden soll, dann schnell mit einem Concealer drüber arbeiten und etwas Puder zum Finish.

 

Step 2 – Rouge
Die Abenddämmerung ist schon da, Tanzfeeling liegt in der Luft… da darf es auch mal etwas mehr Intensität sein.
Die Wangen möchte ich stärker hervorheben und in diesem Fall habe ich ein bräunliches Rouge mit einem Hauch von Glanzpartikel verwendet und großzügig aufgetragen.

 

Step 3 – Intensiver Blick
Sonja hat wunderschöne große Augen.
Beim natürlichen Make-Up habe ich den Lidstrich mit einem nass angerührten „Goldton“ gesetzt.
Dieses rühre ich wieder mit einem Pinsel nass an und trage es über das gesamte bewegliche Lid auf und lasse es kurz antrocknen.

 

© Dorelies Hofer

 

Danach folgt ein sattes Dunkelbraun mit einem Hauch von Schimmer in die Lidfalte, welches ebenfalls entlang des unteren Wimpernkranzes aufgetragen wird.
Wer das Dunkelbraun noch etwas „vertiefen“ möchte, kann hier zu einem schwarzen Lidschatten greifen, jedoch sehr abgeschwächt und dezent einarbeiten um das Endergebnis (siehe abgebildet) zu erreichen.

Unter der Braue folgt ein intensiv schimmernder Silberlidschatten, als Highlighter.
Für den klaren Kontrast kommt einer meiner absoluten „must have´s“ einer jeden Frau zum Einsatz: der schwarze Kajal!

Achtet bitte auf die Gleitfähigkeit des Materials, denn ein schöner Lidstrich soll exakt gezeichnet sein und keine rumpeligen ZickZack Linie ähnlich sehen.
Wenn ihr das heute zum ersten Mal probiert, dann habt Geduld, denn es braucht abgesehen von einem guten Material auch Übung.

Bei diesem Look habe ich noch eine kleine Feinheit eingebaut und dafür kommt ein weißer, gut angespitzter Kajal zum Einsatz.
Vom äußeren Augenwinkel verjüngend nach außen gezogen ist es ein frisches Special für einen extravaganten Auftritt.

 

© Dorelies Hofer

 

Step 4 – perfekte Lippen
Die Abenddämmerung, das dunkle Licht… hier kann man mehr Farbe auflegen, damit die Lippen überhaupt noch auffallen.
Bei Sonja habe ich mich für einen dunklen mattbraunen Konturstift entschieden, mit dem ich die gesamte Lippe grundiert habe.
Darüber wurde ein bronzefarbener Lippenstift gelegt und in der Lippenmitte ein Hauch von einem zart goldenen Gloss getupft – der nicht nur gut hält, sondern der Lippenhaut ebenfalls ein bisschen Pflege abgibt.
Nicht nur wichtig beim Küssen – gerade in der kalten Jahreszeit leidet die Haut meist sehr und freut sich über etwas Aufmerksamkeit.

Und fertig ist das Gesamtkunstwerk – ganz easy und ohne viel Aufwand wurde aus der zarten eine rockige Braut!

 

© Dorelies Hofer

 

Ich wünsche euch viel Spaß bei der Umsetzung und freue mich über Erfolgsberichte!

Eure Alexandra

 

Alexandra Condopoulos
– Visagistin, spezialisiert auf Haut & Ernährung –

Studio Clusiusgasse 11 / Top 1
1090 Wien, Österreich

+ 43 699 10 66 65 44

a.condopoulos@gmail.com
www.facebook.com/a.condopoulos

 

 MITGLIEDER IN UNSEREM SCHATZKISTCHEN

Alexandra Condopoulos          Dorelies Hofer

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.