Pflegetipps für die strahlende Braut

Vor einer Hochzeit muss man sich um so viel kümmern, dass Kleinigkeiten, wie die Pflege des eigenen Körpers, in den Hintergrund geraten können. Doch die Braut sollte auf ihrer eigenen Hochzeit die schönste Frau von allen sein.

Schließlich ist es ihr Tag und sie soll aus der Masse herausstechen. Die Frisur, das Kleid – alles ist wunderschön, elegant und romantisch. Da sollte die Braut, die drinsteckt schon dazu passen. Schon Wochen vorher solltest du also beginnen, dich der Pflege von Gesicht, Füßen, Händen und Körper zu widmen.

 

 

 

Einmal pro Woche

 

Um die Haut weich und geschmeidig zu machen, solltest du wöchentlich ein Körperpeeling benutzen. Auch ein Peeling fürs Gesicht wäre empfehlenswert, damit du an deinem großen Tag reine, strahlende Haut hast.

 

Zusätzlich sollte ein- bis zweimal wöchentlich eine Feuchtigkeitsmaske aufgetragen werden. Deine Füße verwöhnst du am besten, indem du sie in einem Fußbad einweichst und dann die Hornhaut entfernst.

Wenn du sie anschließend noch eincremest, bekommst du zarte, weiche und gepflegte Füße. Maniküre und Pediküre vom Profi runden die Pflege von Händen und Füßen noch perfekt ab.

 

 

Täglich

 

Das A und O bei der täglichen Pflege ist die gründliche Reinigung des Gesichts. Achte darauf, dass du dich wirklich jeden Abend abschminkst und keine Make-up Reste im Gesicht bleiben. Dann cremst du dein Gesicht mit einer Feuchtigkeitscreme ein.

 

Eine professionelle Kosmetikerin kann dein Gesicht natürlich noch besser verwöhnen, da sie Hautprobleme effektiver beseitigen kann als du.

Auch die Hände sollten täglich gepflegt werden, schließlich sind sie im beim Ringtausch im Fokus des Geschehens.  Ein Mix aus Peeling, Hand-Softener und Pflegecreme sorgt für samtweiche Hände.

Um deinen ganzen Körper zu verwöhnen, solltest du nach jedem Duschen eine Hautcreme auftragen, die zu deinem Hauttyp passt.

 

 

Vitamine

 Vitamine unterstützen dich dabei dich wohl zu fühlen, frisch auszusehen und gesund zu bleiben.

Vitamin C (Ascorbinsäure) gilt als Zaubermittel für schöne Haut und straffes Bindegewebe, als Fatburner und unterstützt das Immunsystem. Vitamin C gibt es in Zitrusfrüchten, Tomaten, Sanddorn, Kartoffeln, Petersil und Paprika.

Vitamin B reguliert den Kohlenhydrat-, Fett- und Eiweißstoffwechsel und stärkt dein Nervenkostüm. Vitamin B gibt’s in Eiern, Fleisch, Fisch, Nüssen und Milchprodukten.

Vitamin A mildert und strafft Fältchen und regt die Regeneration der unteren Hautschichten und ist zudem ein Radikaleinfänger. Es steckt in Eiern, Fisch, Leber, Butter, Milch und Milchprodukten.

Vitamin E verbessert die Durchblutung, erhöht die Leistungsfähigkeit, senkt den Blutfettgehalt und stärkt das Abwehrsystem. findet ihr in Weizenkeimen, Pflanzenölen Soja und Nüssen.

Für eine positive Energie-Wirkung suche die leckere Rezepte für Vitamin-Shakes und gönne dir einen Power-Drink am Tag.

 

Und nicht vergessen: 2-3 Liter Kräutertee oder Wasser täglich trinken und viel schlafen – das hält dich frisch und strahlend.

 

 

Kurzfristig

 

Um ohne lange Vorbereitung gut auszusehen, gibt es natürlich auch Möglichkeiten, die aber keine längerfristige Wirkung haben. Für zarte Hände und Füße cremst du sie mit einer starken Feuchtigkeitscreme ein und ziehst dir Handschuhe und Socken an. Die Creme über Nacht einwirken lassen und deinen Händen und Füßen fehlt es nicht an Feuchtigkeit.

Für schöne Haut im Gesicht und am Körper solltest du kurz vor den Feierlichkeiten einen Wellnesstag einlegen, an dem du dich bei professionellem Peeling, Massagen und Sauna vom Stress der Vorbereitung zusätzlich erholen kannst.

 

 

 

 

 

 

 

 

von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.