Neuer Trend: Airbrush-Make-up am Hochzeitstag!

 

 

Vorteile eines Airbrush-Make-ups!

Airbrush-Make-up wird anders als das normale Make-up mit einer Farbpistole aufgetragen, die einen feinen Farbnebel erzeugt. Der feine Farbnebel ermöglicht es, das Make-up hauchdünn aufzutragen.

Ergebnis ist ein natürliches Erscheinungsbild und ein ebenmäßiger Teint.

Ein Airbrush-Make-up hält länger als eine herkömmliche Grundierung und ist regen-, wisch- und schweißfest.

Es ist gleichzeitig ein Make-up, das  die Haut zum Strahlen bringt.

 

 

 

 

Probetermin vereinbaren!

Wenn du ein Airbrush-Make-up für deine Hochzeit haben möchtet, ist es ratsam sich erstmals einen Probetermin auszumachen.

Denn es gibt meist viele Details für den großen Tag zu besprechen. Der Make-up Artist muss daher im Vorhinein einige Dinge von dir wissen!

Zum Beispiel welche Farben dein Brautstrauß hat, welchen Stil dein Kleid hat und vor allem welche Vorstellungen du selbst hast.

Bist du die natürliche, die glamouröse oder die extravagante Braut?

 

Zusammen mit dir wird der Make-up Artist dann dein perfektes Make-up erarbeiten.

 

 

 

 

Kann man ein Airbrush-Make-up selbst auffrischen?

Ein gutes Airbrush-Make-up sollte an deinem großen Tag perfekt halten. Wenn du den Anweisungen des Artists folgst, geht auch bestimmt nichts schief, so heißt es zum Beispiel, dass du bei Tränen nichts weg wischen solltest sondern nur leicht tupfen.
Das heißt, alles was du brauchst ist ein Lippenstift!

 

Kann das Make-up aufs Kleid abfärben?

Leider kann auch dieses Make-up wie jedes ein bisschen abfärben. Aber passieren wird es nicht, denn das Make-up wird nie bis zum Ansatz des Kleides aufgetragen. Ob das Kleid vor oder nach dem Schminken angezogen wird, hängt ganz vom Schnitt des Kleides ab.

 

 

Noch ein kleiner Tipp: Um Rötungen zu vermeiden, solltest du am Tag der Hochzeit deine Augenbrauen nicht mehr zupfen!!

 

 

 

 

 
 
 
 
 

 


 

 

von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.