YolanCris Brautmodenkollektion 2014 – Ethereal Evanescence

 

Wir sind ja schon seit Jahren große Fans des spanischen Labels YolanCris. Umso gespannter waren wir auf die neue Kollektion 2014 „Ethereal Evanescence“ , die auf der Barcelona Bridal Week vorgestellt wurde.

Die Brautkleider tragen wieder unverkennbar die Handschrift der katalanischen Designerinnen Yolanda und Cristina.

 

Die Designs sind nicht mehr ganz so frisch und jugendlich und haben ein bisschen etwas von ihrer Leichtigkeit ein wenig eingebüßt. Dafür wird sich jede starke, selbstbewusste Frau, die mit ihrem Look gerne gegen den Strom schwimmt in diesen Designs wiederfinden.

Bei YolanCris sieht man detailverliebte Applikationen, viel Spitze, süße Ärmelvarianten, raffinierte Transparenz und aufwendige Handarbeiten.

 

Wir sind ganz begeistert, dass uns der Hippie-, Boho- und Vintagelook auch weiterhin erhalten bleibt.

Die tollen Accessoires wie Ketten, Hüte, Schuhe und Armschmuck haben uns auch diesmal wieder in Entzücken versetzt.

 

Wie bei der letzten Kollektion gibt es auch diesmal wieder 5 verschiedene Stile:

 

1. Glint Couture
Die Deisgns dieser Linie verkörpern die glitzernde Eleganz und Raffinesse der Diva der 30er Jahre. Gerade Schnitte, hochwertige Materialien wie Seide und Satin mit Strass- und Perlenapplikationen unterstreichen die Silhouette der femininen Braut.

 

2. Boho Girl
In diesen Kleider aus natürlichen Stoffen steckt das Feeling der jungen und freigeistigen Braut.

 

3. Romantic Vintage
Eine Hommage an frühere Jahrzehnte – mit entzückende Retrodetails, zarte Creme- und Weißtöne und hinreißende Rückenausschnitte entfalten diese Modelle ihren romantischen Charme.

 

4.Couture Treasure
Voluminöse Silhouetten interpretieren zeitgenössische Haute Couture neu.

 

5. Romantic Tale
Ein Gefühl der Romantik durchzieht diese zarte Linie aus Häkelspitze und Tüll mit subtilen floralen Applikationen und lässt uns in eine märchenhafte Welt eintauchen.

 

 

© Barcelona Bridal Week

 


 

von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.