Stilikone Reem Acra mit ihrer glamourösen Kollektion 2012

 

Die Designs von Reem Acra verkörpern Glamour und Luxus und stehen für die selbstbewusste Frau, die ihren angeborenen Sinn für Schönheit und Mode lebt und sich schön und einzigartig fühlt.

Entdeckt wurde Reem Acra von einer Modejournalistin während ihres Studiums an der Amerikanischen Universität in Beirut. Die Redakteurin organisierte eine Modeschau für Reem Acra, auf der sie auch ein Kleid zeigte, dass sie aus der Tischdecke ihrer Mutter designte.

Im Anschluss an diese glückliche Begegnung studierte Reem Acra am „Fashion Institute of Technology“ in New York.

1997 startete Reem Acra mit ihrer ersten Brautkollektion und erregte mit ihrer Eleganz und ihren perfekten Designs sofort internationales Interesse.
Danach führte sie ihre erfolgreiche Reem Acra ready-to-wear Kollektion ein.

2003 wurde das Reem Acra Flagschiff in New York eröffnet – ein ganz besonderes Schmuckstück.

Mit ihrer unstillbaren Sehnsucht nach luxuriösen Stoffen, intensiven Farben und aufwendigen Handarbeiten strahlen ihre Designs einen Sinn für Stil und Liebe zu Fashion aus.
Heute wird sie weltweit als Stilikone gefeiert. In über 150 Fachgeschäften auf der ganzen Welt sind ihre Entwürfe erhältlich und viele Königshäuser und Prominente zählen zu den Kunden von Reem Acra.


 

 

Kollektion Herbst/Winter 2012:

Fotos: John Aquino

 

 

 

 


 

von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.