Soeur Coeur Brautkleider Kollektion „Meet Me In Paris“ 

 

Ein Tanz über den Dächern der Stadt, ein Blick auf das pulsierende Leben das in diesem Moment darunter erwacht – die neue Soeur Coeur Kollektion „Meet Me In Paris“ macht Träume wahr.

Träume wie dem von der großen Liebe, dem perfekten Brautkleid, einem einzigartigen Bridal Style oder einem unvergesslichen Tag in Paris.

Letzteres wünschen sich die Designerinnen Janina Selbach und Bianca Krämer seit der Gründung ihres Labels vor 7 Jahren. Für die harte Arbeit in den vergangenen Jahren und die gelungene Kollektion für die nächstes Saison belohnten sich die Schwestern nun endlich mit einem Trip in die Modemetropole.

Nicht zum Spaß versteht sich. Die beiden erfolgreichen Unternehmerinnen nutzten die traumhafte Kulisse, das unvergleichliche Flair und den unverkennbaren Charme der Stadt um ihre neuesten Kreationen in Szene zu setzen.

Mit ihnen ließ sich auch Fotografin Nancy Ebert durch die Straßen treiben um im richtigen Moment den Auslöser ihrer Kamera zu drücken und die umwerfenden Kleider von ihrer schönsten Seite einzufangen.

Bis hoch aufs Dach zog es das Team wo sie im atemberaubenden Licht der aufgehenden Sonne die emotionalsten Momente erlebten: „Über den Dächern von Paris die Sonne aufgehen zu sehen ist ein magischer Moment. Das betörende Licht, die Farben der Stadt und unsere Brautkleider … das hat uns wirklich überwältigt!“ schwärmen Janina und Bianca.

Und doch konzentrierten sie sich auf das wesentliche: ihre Designs. Schlichte Kleider die mit raffinierten Details wie tiefen Ausschnitten, verführerischen Rückansichten, verspielter Spitze und fließenden Stoffen jede Braut um den Finger wickeln.

Lassen auch wir uns verzaubern wenn wir nun die fantastischen Bilder von Nancy Ebert auf uns wirken lassen, die uns das Gefühl geben heute morgen mitten in Paris zwischen all den aufregenden Brautkleidern von Soeur Coeur aufgewacht zu sein.

 

 

BRAUTKLEIDER: Soeur Coeur
FOTOGRAFIE: Nancy Ebert
HAARE & MAKE-UP: Franziska Sonnabend

 

One Comment

Feinstens

Eine wundervolle Kollektion und zauberhafte Bilder sind da entstanden. Da kann man das Pariser Flair gleich in vollen Zügen aufsaugen. 😉

Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.