Die Herbst/Winter Brautkleider Kollektion ‚THE SLEEPING GARDEN“ des südaustralischen Fashion-Labels Paolo Sebastian fasziniert mit ihrer sinnlich-grazilen Magie und dramatischen Ausstrahlung.

Inspiriert durch die wildromantische Schönheit einer Wintersonnenwende inmitten eines Waldesverzaubert der 24jährigen Designers Paul Vasileff mit feinen dreidimensionalen Blüten, Weidenzweigen und romantischen Applikationen.

Kunstvoll bestickte Materialien, aufwendige Perlenarbeiten und Stickereien, außergewöhnliche Schnitte sorgen unweigerlich für Aufsehen und garantieren jeder Braut einen spektakulären Auftritt.

In zarten Rosen- und Irisapplikationen spiegelt sich die Zerbrechlichkeit der Wildblumen wider während das dramatische Nachtblau und das starke Bronzedesign die wilde Seite der Natur zum Ausdruck bringt.

Diese ausdrucksstarken Designs von Paolo Sebastian sind eine spektakuläre Symbiose aus Individualität, Stil und Weiblichkeit.

 

© Simon Cecere

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.