Hauchzarte Faszination – die Brautkleider im Boho-Chic von Otaduy

 

Otaduy wurde auf einem Dach in der Keap Street in New York bei Sonnenuntergang und viel Musik geboren.

Ihre Inspiration findet die Designerin Carolina Otaduy im Bohemian Style der 60er und 70er Jahre. Die Ideen nimmt sie aus kurzen Momenten, die wie Schnappschüsse sind, kleine Dinge, die man liebt, wie Espresso aus einem Glas trinken, das Tragen von rotem Lippenstift um ins Kino zu gehen, oder Fahrrad fahren in einer milden Frühlingsnacht und dabei schöne Musik hören….

Kreiert und gefertigt werden die zauberhaften Kleider in Barcelona.

Die Kleider sind von einer himmlischen Zartheit und Leichtigkeit aus aus Seide und Crepe.
Caroline Otaduy designt Kleider für die rebellische, selbstbewusste, verspielte und schelmische Braut. Sie sind eine Liebeserklärung an Bräute, die gerne „anders“ aussehen wollen und die ihre eigenen Regeln festlegen.
Jedes Kleid hat seinen eigenen Stil und sein eigenes Feeling.

Uns haben diese Designs sofort gefesselt – sie sind innovativ und haben eine magische Anziehungskraft.

 

 

 

 

 

 

 


 

von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.