Allure Bridals Frühjahrskollektion „Wilderly Bride“

 

Hauchdünn, ungezähmt und extravagant zeigt sich die Allure Bridals Frühjahrskollektion „Wilderly Bride“ umgeben von der harschen Canyon-Landschaft.

Nicht von dieser Welt scheinen die zarten Wesen zu sein, die sich barfuß an die steilsten Klippen wagen und ihre kostbaren Kleider nahe dem Abgrund tanzen lassen. Mit der Anmut eines Engels und der Anziehungskraft einer Göttin erobert jede Braut ihren eigenen Gipfel, auf dem Kleid und Persönlichkeit Eins werden. Sie ist das Kleid, das Kleid ist sie.

Glockenärmel aus Spitze für die uneschwerte Boho-Braut, tiefe Rückenausschnitte für die verspielte Verführerin, lange Schleppen für die unverbesserliche Romantikerin und durchscheinende Capes für die stilbewusste Diva – was sie vereint ist ein Hauch Hippie-Chic und die Liebe zu wilder Freiheit und natürlicher Weiblichkeit.

Hochwertige Stoffe, bezaubernde Details und schmeichelnde Schnitte dieser Allure Bridals Kollektion machen aus jeder Braut eine Göttin, bereit für ihre einzigartige Indian Summer Hochzeit.

Mit dem Launch ihrer „Wilderly Bride“ Kollektion schafft es Allure Bridals uns gleich zwei Mal den Atem stocken zu lassen. Der Anblick ihrer Brautkleider ist atemberaubend, der Blick in den Canyon überwältigend.

Die Kombination aus beidem gipfelt in einem spektakulären Feuerwerk aus wilder Schönheit und umwerfenden Designs weit über dem Dach der Welt…

Fotos: Brumley & Wells Photography

 

lll

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.