Promotion

 

Jannie Baltzer Brautaccessoires Kollektion 2018

 

Atemberaubende Schleier, funkelnder Brautschmuck und einzigartige Headpieces – die neue Jannie Baltzer Kollektion 2018 zeigt sich gewohnt extravagant und innovativ, gespickt mit frischen, neuen Finessen.

Anmutig winden sich filigrane Blätter aus Gold durch moderne Brautfrisuren, die zum Teil begleitet von kleinen Kristallen kostbar im braunen Haar schimmern.

Verspielt hängen florale Kunstwerke an zarten Mädchenohren, die keine weiteren Accessoires benötigen, um jedem Brautstyling den letzten Schliff zu verleihen.

Ähnlich verhält es sich mit den extravaganten Arm- und Halsreifen, die, ebenfalls aus feinstem Gold, klare Statements setzen ohne dabei ihre Leichtigkeit zu verlieren.

Grazie und Unschuld pur versprühen dagegen die hauchdünnen und reinweißen Schleier, die sich wie für einander bestimmt mit den goldenen Headpieces auf dem Haupt einer Braut zu einer einzigartigen Einheit vereinen…

Perfekt in Szene gesetzt wurden die handgefertigten Stücke kürzlich von Fotografin Sandra Aberg, die sich jedem Design hingebungsvoll widmete, um es im schönsten Licht zu präsentieren.

Auf den ausgesuchten Kleidern von Maria Fekih kam vor allem der exklusive Brautschmuck besonders gut zur Geltung, da ihre Schnitte, Texturen und Muster ähnlich ausgefallen und modern sind, wie die Schmuckstücke von Jannie Baltzer.

Seit ihrem Abschluss an der Scandinavian Academy of International Fashion and Design in Kopenhagen, der mit dem königlichen Ehrenpreis für die kreativste Kollektion ausgezeichnet wurde, ist Jannie Baltzer aus der Welt der Braut Accessoires nicht mehr weg zu denken.

Mittlerweile beglückt die international erfolgreiche Designerin Bräute in über 55 Ländern und vertreibt ihre Meisterstücke in handverlesenen Shops auf der ganzen Welt.

Wenig verwunderlich, wenn man die großartigen Kreationen der neuen Jannie Baltzer Kollektion 2018 auf den wundervollen Bildern von Sandra Aberg auf sich wirken lässt…

 

 

 

BRIDAL ACCESSOIRES DESIGNER: Jannie Baltzer
PHOTOGRAPHER: Sandra Aberg
DRESSES: Maria Fekih
CRYSTALS: Preciosa

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.