SIBO Designs 2018 Collection „Initium Novum“

 

Die neue SIBO Designs 2018 Kollektion heißt „Initium Novum“, was aus dem Lateinischen kommt und „Neuanfang“ bedeutet. Neuanfänge können für unser Leben sehr wichtig sein, wie zum Beispiel der Start in eine Ehe.

Die Designerin Sheila Bobeldijk verriet uns: „Für mich fühlt sich jede neue Kollektion, die ich entwerfe wie ein Neuanfang an. Sie verändern den Blick für Design und sind eine neue Art sich selbst darzustellen. Ihr könnt damit die Menschen um euch herum inspirieren und ihnen zu zeigen wie wichtig es ist, Träume zu haben und einen Weg zu finden sie zu realisieren.“

Diese Kollektion symbolisiert den traditionellen Teil einer Hochzeit. Die Kleider und Schleier sind aus kostbarer Spitze und zartem Tüll gefertigt. Die Headpieces sind handgefertigt, gebunden und geschmückt – das macht sie zu wunderschönen Unikaten.

Obwohl die Headpieces, Schleier und Kleider mit dem Gedanken an Tradition gefertigt wurden, passen sie zu jedem Brautstyle. Ganz egal ob ihr Bohemain- oder Glamour-Braut seid – jedes Design bringt seine eigene, einzigartige Eleganz mit sich.

Die SIBO Designs „Initium Novum“ Kollektion will inspirieren und als Erbstück über Generationen getragen werden.

Wir sind ganz hingerissen von so viel Feingefühl und Ästhetik, welche die Designerin Sheila Bobeldijk nicht nur beim Entwerfen ihrer Brautkleider, sondern auch hinter der Kamera beweist, wenn sie ihre Designs auf großartigen Bildern festhält.

 


 

 

 

GOWNS, HEADPIECES & VEILS: SIBO Designs
PHOTOGRAPHY: Sheila Bobeldijk
MAKE-UP & HAIR: Marianne Roza with The Beautiful Bride Company
SHOES: Bella Belle Shoes
LOCATION: Studio Sarphaat
MODEL: Melanie Makay  via Citizen Agency

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.