Sinnliche Haarschmuckdesigns aus Schweden

 

Der Stockholmer Designer Örjan Jakobsson startete seine Karriere als Friseur. Die vielen Möglichkeiten mit Kopfschmuck Haarschnitten unterschiedliche Looks zu geben, erweckte seine Leidenschaft für Haarschmuckdesign.

Örjan Jakobsson gründete das Label Parant und kreiert seither in seinem alten Atelier aus dem 18. Jahrhundert märchenhaft schöne Brautaccessoires.

 Autodidakt erlernte er dieses wunderbare Handwerk. Seine Inspiration nimmt der Designer von allen schönen Dingen, wie alte Möbel, Blumen, gehäkelte Tischdecken und Spitze.

Am liebsten arbeitet er mit Materialien aus Secondhandläden oder Flohmärkten. Diese Form des Recyclings fasziniert ihn – ist es doch ein spannendes Erlebnis aus diesen schönen alten Dingen schönen Schmuck zu gestalten.

Sein großes Vorbild ist Philip Treacy, den er für seine kühnen Designs und seinen Sinn für Formen bewundert.

Viele Blogs und Mode-Magazine haben bereits über die zauberhaften Haarschmuckmodelle von Parant berichtet und mittlerweile kann sich der Designer über Aufträge aus der ganzen Welt freuen.

 

© Johan Lindberg

 

 

 

 

 

 


 

 

von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.