Anmutiger Haarschmuck von Acute Designs

 

Grazil, detailverliebt und von der wundervollen Welt der Blumen und Pflanzen inspiriert, verzaubert der neue Haarschmuck von Acute Designs mit floralem Anmut und natürlicher Finesse.

Filigran reihen sich Rosen aus Gold aneinander, um als kostbare Krone auf kunstvoll drapiertem Haar zu thronen.

Hauchzart winden sich kleine Blüten durch die aufwendig geflochtene Pracht, um ihr Glanz und Eleganz zu schenken.

Kaum spürbar ruht ein schmaler Kranz aus glänzenden Blättern auf dem schönen Haupt, um dem anmutigen Schleier sicheren Halt zu geben.

Es scheint als würde jedes Schmuckstück eins mit einer Braut und ihrem Haar, als wären sie seit jeher für einander bestimmt…

Diese handgefertigten Kunstwerke aus Narzissen, Wildblumen, Rosenknospen und -blüten gepaart mit funkelnden Swarovski Kristallen und schimmernden Perlen sind der ganze Stolz des kleinen Teams von Acute Designs.

Zu Recht. Denn ihre Haarreifen, Kämmchen und Pins sind von zeitloser Eleganz, vollendet durch einen Hauch Vintage, der ihnen das Potenzial verleiht, zum Familienerbstück zu werden.

Im historischen Ambiente der Bastide de Bonheur in Santa Fe, Kalifornien, fand das kratze Team um HauteFetes die passende Location um ihre neue Kollektion vorzustellen.

Hier wurde mit umwerfenden Blumenarrangements von Plenty of Petals das florale Thema ein weiteres Mal hervorgehoben und durch antike Möbel und Gemälde erneut mit Vintage Flair kombiniert.

Das Fotografenpaar Jackie und Matt von Whiskers & Willow hatte das Vergnügen, dieses Gesamtkunstwerk, aber vor allem die vielen kleinen Meisterwerke von Acute Designs in ihrer ganzen Pracht einzufangen.

 

 

 

ACCESSORIES: Acute Designs
PHOTOGRAPHY: Whiskers & Willow
DESIGN, PLANNING + STYLING: HauteFetes
FLORALS: Plenty of Petals 
HAIR & MAKE-UP: Beauty by Stacey 
STATIONERY: Shasta Bell Calligraphy
LOCATION: Bastide de Bonheur
MODELS: Nicole and Kayla with Willow Model Management 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.