Kitzalm – erfrischend stylisch, nach Herzenslust kombinierbar

 

Tracht ist die Leidenschaft der beiden Kitzalm Gründerinnen Isabel Maier und Jasmin Klüser.

2010 beschlossen die Trachten‐Fashionistas aus dem Raum Starnberg ihr eigenes Trachten‐Label zu gründen. Die beiden sind fasziniert von der Ausstrahlung der Seen und Berge und auch von der Lebensart, die man so nur hier findet. Deshalb sind ihre Dirndl nach bayerischen Seen, ihre Schuürzen nach seenahen Orten und die Blusen und Janker nach Bergen und Almen benannt.

Die Idee von Kitzalm ist einfach, aber effektvoll: Mit einem Dirndl kann Frau sich immer wieder neu in Szene setzen. Je nach Anlass, je nach Lust und Laune. Die Kollektion bietet Schürzenmodelle in verschiedenen Stoffen, Farben und Styles, die individuell zu den Dirndlkleidern aus edler Dupionseide oder Baumwolle kombiniert werden können.

Markenzeichen der Kitzalm Dirndl ist der weit schwingende A‐Linien‐Rock im 60er Jahre‐Stil. Seine Faltenlegung ist reduziert und betont so die Taille und eine schlanke Silhouette.

 

Traumhochzeit in Tracht

Exklusiv und extravagant sind die Brautdirndl von Kitzalm.

Drei außergewöhnliche Kombinationen hält die Kollektion für den schönsten Tag des Lebens bereit. Das cremefarbene Dirndl aus exklusiver Seide ist mit Froschgoscherl geschmückt und hat einen auffällig schwingenden Rock.

Die passende Schürze gibt es in drei unterschiedlichen Designs: glanzvoll in Gold aus französischer Spitze, edel mit Streifen in italienischer Spitze oder frech verspielt in Tüll mit Punkten.

So können Bräute ganz individuell Hochzeit feiern.

 

 

kitzalm-2kitzalm-3

 

 

 

 

 


 

 

<