MARIE ANTOINETTE SHOOTING – FASZINIERENDE REISE IN DIE ROKOKO-EPOCHE

 

Es träumen wohl viele Brautpaare von einer glanzvollen Hochzeit im Stil einer Marie Antoinette.
Die Fotografinnen Daniela Prusina und Mayra Franco lassen mit einem schillernden und aufwendigen Shooting diesen Traum wahr werden.

Mit einem engagierten Team setzten sie den extravaganten und prunkvollen Lebensstil der Rokoko Epoche in kreativen Ideen und mit eindrucksvollen Details um.

Ein üppig geschmückter Tisch mit edlem Porzellan, außergewöhnlicher Papeterie, süßen Köstlichkeiten und traumhaftem Blumenschmuck im mondänen Ambiente machen das elegante Hochzeitskonzept lebendig.

Als bevorzugten Farben wurden Akzente von Gold und ein zartes Rosa kombiniert mit Creme und Weiß gewählt.
Mit den traumhaften Bilder von Daniela Prusina und Mayra Franco machen wir uns auf eine faszinierende Reise ins ausschweifende 18. Jahrhundert.

Dieses bemerkenswerte Maria Antoinette Thema wurde auch als künstlerische Installation im „The Window“ am Odeonsplatz in München präsentiert. „The Window“ ist ein Schaufenster in der Münchener U-Bahn Station, das von Mayra Franco ins Leben gerufen wurde.

In diesem Fenster wurde das Setup des Styled Shoots (Tischdekoration, Blumen, Karten) noch einmal aufgebaut und gemeinsam mit den Bildern präsentiert. Auf diese sehr innovative Art und Weise können sich Kunden inspirieren lassen, aber auch die Arbeit der verschiedenen Hochzeitsdienstleister kennenlernen.

 

 

 

Mit diesem tollen Making-of Video von Martin Stonard – The Film Creative könnt ihr auch noch einen Blick hinter die Kulissen erspähen:

 

 

FOTOGRAFIE: Mayra Franco & Daniela Prusina
LOCATION: La Villa im Bamberger Haus
PAPETERIE: Die Exklusiven Einladungskarten (zu entdecken in unserem Schatzkistchen)
FLORISTIK: Blumen Hörl – Floral Kreativ
PORZELLAN: Porzellankiste
STYLING (Fashion Styling, Haare und Make-Up): hajs-ajs creative agency
BRAUTKLEID: Cymbeline
VIDEOGRAFIE: Martin Stonard – The Film Creative
MODELS: Anina Vollbach & Maximilian Abele

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.