… verzaubernd wie Poesie

 

 Es immer ein ganz besonderes Erlebnis für uns euch ein Shooting von dem Fotokünstler Erich McVey zu zeigen.

Heute ist es wieder soweit! Zusammen mit der großartigen Event Designerin Joy de Vivre wurde dieses atemberaubende Bilderparadies gestaltet.

Portland ist eine wunderschöne Stadt mit einer bewegenden Geschichte und einer unglaublichen Architektur.

Das Lewis & Clark College, ist eines der märchenhaften Anwesen, die einen sofort in seinen Bann ziehen.
Majestätische Steintreppen, alte Brunnen und eine herrlich gepflegte Gartenanlage waren perfekte Kulisse für dieses überwältigende Shooting, das die makellose Eleganz der Jahrhundertwende in Portland widerspiegelt.

Ein wahrer Augenschmaus ist der romantisch gedeckte Tisch. Mit aufwendigem Blumenschmuck in zarten Pastelltönen, edlem Geschirr und goldfarbenem Besteck dekoriert sieht er einfach prachtvoll aus. Dazu passend wurde eine stilvolle Papeterie mit goldfarbener Kalligraphie auf weichem cotton Papier gestaltet.

Die Braut wandert in ihrem zauberhaften Brautkleid barfuss durch den Garten, trinkt mit ihrem Bräutigam kühlen Champagner und genießt das köstliche Abendessen. Schließlich entschwinden die beiden in ihre romantische Flitterwochensuite.

Wir sind verzaubert von den herrlich inspirierenden Bildern von Erich McVey, die uns in eine himmlische Hochzeitswelt entführen.

 

 

FOTOGRAFIE: Erich McVey
DESIGN, KONEZPT, STYLING: Joy de Vivre Event Design
LOCATION: Lewis & Clark College
FLORISTIK: Kae and Ales
PAPETERIE: Maybelle Imasa-Stukuls
MIETMÖBEL: Classic Vintage Rentals
BRAUTKLEID: Nearly Newylwed
SMOKING: Mr Formals
HAARE UND MAKE-UP: Brooke Morse
MODELS: Thalia Kell und John Beck

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.