Maritime Hochzeitsinspirationen an der Küste Englands mit Lucy Davenport

Maritime Hochzeitsinspirationen an der Küste Englands mit Lucy Davenport

Maritime Hochzeitsinspirationen an der Küste Englands

 

Es ist die Liebe zu ihrem Heimatland und dessen facettenreichen Küstengegenden, die Emma Hla von Coco Wedding Venues zu diesen vielfältigen maritimen Hochzeitsinspirationen an der Küste Englands inspirierten.

„Ich bin fasziniert von den schroffen Küsten mit denen wir im Vereinigten Königreich so gesegnet sind.“ schwärmt sie. „Egal ob es das hohe, im Wind wiegende Gras der Dünen von Sussex, die dramatischen Klippen von Dorset oder die ausgedehnten Sandflächen in Northumberland sind – ich liebe sie einfach alle.“

Anhand der unglaublichen Auswahl an potenziellen Locations, muss ihr die Wahl denkbar schwergefallen sein. Und doch ergab sich am Ende alles wie von selbst, wie es scheint. „Als ich dann das Clovelly Village in Nord Devon entdeckte, mit seinem eigenen Schotterstrand und unfassbaren Ausblicken, wusste ich sofort, das es der perfekte Ort für mein vom Meer inspiriertes Shooting sein würde.“

Und weil das Clovelly Village noch viel mehr zu bieten hat, wurden zusammen mit Shoot Managerin Katrina Otter Weddings anschließend die spektakulärsten Kulissen und schönsten Motive auserkoren. „Durch seine Klippen, Gärten, Herrenhäuser und Pflasterstraßen hat dieses bezaubernde Dorf einfach eine unvergängliche Magie.“

Eine sinnliche und wandelbare Braut, eine überwältigende Auswahl an Brautkleidern und der aufwendige Blumenschmuck von Wild Spirit vollendeten letztendlich jede Szene in Perfektion.

Besonders gut gelungen ist es dem Team die maritimen Details des Meeres in das historische Herrenhaus und somit ins Landesinnere zu bringen. Mit der aquarellartigen Papeterie von Calligraphy for Weddings, Perlmutt-schimmernden Muscheln, einer der Unterwasserwelt nachempfundenen Torte, kunstvoll geknüpften Fangkörben und einer Vielfalt an Blautönen, wurde auch der saftig grüne und blühende Garten zum maritimen Blickfang.

Mit Fotografin Lucy Davenport holten sich die beiden kreativen Köpfe Emma und Katrina dann noch eine weitere Künstlerin ins Team, die es wie keine andere verstand die zahllosen kleinen Details genau so gut einzufangen, wie das großartige Ganze. Das Ergebnis seht ihr hier.

 


 

Photography – Lucy Davenport Photography
Creative Director – Emma Hla, Coco Wedding Venues
Shoot Manager – Katrina Otter, Katrina Otter Weddings
Creative Consultancy – Coco & Kat
Venue – Clovelly Village North Devon
Videography – Roost Film Co.
Florist – Wild Spirit
Hair/MUA – Jo Adams {The Hair & Makeup Atelier}
Bridal Boutique – Perfect Day Bride (Anna Campbell)
Bridal Boutique – Flossy & Willow (Willow by by Watters)
Bridal Boutique – Coco & Kate (Jenny Yoo Collection)
Jewellery – Sarah Brown Jewellery
Bridesmaid Headpiece – Feather & Coal
Bespoke Veils – Britten
Shoes – Emmy London
Stationery – Calligraphy for Weddings
Lifestyle Pieces – Prezola
Cake Table – Kate Burt Cakes
Furniture – Virgina’s Vintage Style Hire
Cutlery – Helene Millot
Tableware (plates & glasses) – Duchess & Butler
Bespoke Ribbons & Runner – Kate Cullen
Oyster Candles – Oyster Candle Co.
Model Agency – Sam at SKIN London

 

 

Das Glitzern einer Braut von Lucy Davenport Photography

Das Glitzern einer Braut von Lucy Davenport Photography

Das Glitzern der Braut

 

Ihre Augen leuchten, ihr Schmuck funkelt und ihre Roben schimmern – als Gesamtkunstwerk vereinen sich die Details im Glitzern der Braut.

Extravaganz, Opulenz und Reichtum spiegelt ihr Styling von Kopf bis Fuß wieder. Nichts an ihr ruft Tradition, alles an ihr schwimmt gegen den Strom.

 Die Ausgefallenheit der Kleider findet ihren Höhepunkt im floralen Kopfschmuck der Braut. Wild anmutend und aufwendig kreiert buhlt er mit ihnen um die Aufmerksamkeit der Betrachter.

„Für dieses Shooting ließen wir uns von Glitzer inspirieren.“ verrät Fotografin Lucy Davenport und ergänzt:

„Wir wollten ausgefallene mit tragbaren Stylings kombinieren und kreierten so verschiedene Looks. Durch Make-up und die Ergänzung von neu-interpretiertem Blumenkopfschmuck wurden alle Styles für Bräute tragbar.“

Floristin Juliet Glaves zauberte diese atemberaubenden Kunstwerke, und setzte damit den ohnehin schon umwerfenden Kleidern von Amanda WakeleyHalfpenny London und Gibson Bespoke im wahrsten Sinne die Krone auf.

Mit Fotografin Lucy Davenport war eine weitere Künstlerin am Set, die diese kunstvollen Brautinspirationen gekonnt festhielt.

 



 

PHOTOGRAPHER: Lucy Davenport
FLORALS: Juliet Glaves
DRESSES: Amanda Wakeley und Halfpenny London
CAPE: Gibson Bespoke
HAIR: Lovehair
MAKE-UP: Louise Seymour
JEWELLERY: Cotton & Gems
SHOES: Charlotte Mills
LOCATION: Sunset Studio
MODEL: Jenny by Profile-Model

 

Inspirationsfeuerwerk der Kulinarik von Lucy Davenport

Inspirationsfeuerwerk der Kulinarik von Lucy Davenport

Inspirationsfeuerwerk der Kulinarik

 

Kräftige Beerentöne und leuchtendes Gelb vereinen sich mit prunkvollem Schmuck und strahlendem Gold, um der weißen Pracht des Winters farbenfroh entgegen zu treten. Während reinstes Weiß und zartes Rosé mit antikem Silber und dezenten Kostbarkeiten den Farben des Frühlings Ruhe verleiht.

Eine Location, zwei Shootings, unzählige Inspirationen – dieses Feuerwerk an kreativen Ideen verdanken wir der unverkennbaren Fotografin Lucy Davenport und den einzigartigen Food Artisten Sharon und Eric Day von Indulgence Catering.

 „Die Idee zu diesem Shooting entstand aus einer Kooperation mit Indulgence, einem Boutique Catering Anbieter mit dem ich oft bei Hochzeiten zusammenarbeite. Gemeinsam kreierten wir umwerfende, saisonal inspirierte Settings in der Orangerie von Aynhoe Park,“ verrät uns die Fotografin.

 Mit der Floristin Sarah Harper Flowers an ihrer Seite entstanden prunkvolle und detailreiche Hochzeitsdekorationen für das ganze Jahr wie uns Lucy außerdem verrät: „Wir gestalteten zwei Tafeln, eine für die Saison Frühling/Sommer und eine für Herbst/Winter Hochzeiten. Bei den Herbst/Winter Dekorationen ging es darum eine bestimmte Stimmung mithilfe von kraftvollen Farben zu schaffen. Im Kontrast dazu setzten wir bei den Frühlings/Sommer Inspirationen auf feminine, schlichte Eleganz mit einer Farbpalette aus Pastell.“

 Sharon und Eric Day von Indulgence Catering zauberten zu jedem der beiden Themen essbare Kunstwerke, die sich harmonisch in das jeweilige Setting einfügten. So entstand ein rundes Gesamtbild, festgehalten von Fotografin Lucy Davenport, das zum naschen, verweilen und vor allem heiraten einlädt! Findet ihr nicht?

Text: Marina Jenewein

HERBST | WINTER 

hochzeitsinspirationen-kulinarik-catering_0001 hochzeitsinspirationen-kulinarik-catering_0002 hochzeitsinspirationen-kulinarik-catering_0003 hochzeitsinspirationen-kulinarik-catering_0004 hochzeitsinspirationen-kulinarik-catering_0005 hochzeitsinspirationen-kulinarik-catering_0006 hochzeitsinspirationen-kulinarik-catering_0007 hochzeitsinspirationen-kulinarik-catering_0008 hochzeitsinspirationen-kulinarik-catering_0009 hochzeitsinspirationen-kulinarik-catering_0010 hochzeitsinspirationen-kulinarik-catering_0011 hochzeitsinspirationen-kulinarik-catering_0011a

 

 

FRÜHLING | SOMMER

hochzeitsinspirationen-kulinarik-catering-sommer_0013 hochzeitsinspirationen-kulinarik-catering-sommer_0014 hochzeitsinspirationen-kulinarik-catering-sommer_0015 hochzeitsinspirationen-kulinarik-catering-sommer_0016 hochzeitsinspirationen-kulinarik-catering-sommer_0017 hochzeitsinspirationen-kulinarik-catering-sommer_0018 hochzeitsinspirationen-kulinarik-catering-sommer_0019 hochzeitsinspirationen-kulinarik-catering-sommer_0020 hochzeitsinspirationen-kulinarik-catering-sommer_0021 hochzeitsinspirationen-kulinarik-catering-sommer_0022 hochzeitsinspirationen-kulinarik-catering-sommer_0023

 

PHOTOGRAPHER: Lucy Davenport
VENUE: Aynhoe Park
CATERING: Indulgence Catering
FLORALS: Sarah Harper Flowers
Crockery: Classic Crockery
RIBBONS: Kate Cullen
DRESSES: Ellie Sanderson
USING DESIGNERS: Halfpenny London, Jenny Packham & Claire Pettibone
MAKE-UP: Harriet Franklin
HAIR STYLIST: Liam Sharkey
CAKE: Curtis & Co.
STATIONERY: Oyster & Pearl
HAIR PIECES: All Things Lucy
SHOES: Harriet Wilde
JEWELRY: Cotton & Gems
SPOONS: Hope In The Woods
MODEL: Rosalie from Gingersnap

 

Liebe, Temperament und Leidenschaft auf Cornwell Manor

Liebe, Temperament und Leidenschaft auf Cornwell Manor

 

Liebe, Temperament und Leidenschaft

 

Wenn Liebe, Temperament und Leidenschaft die Ingredienzien für ein feuriges Elopement sind, dann serviert uns Fine Art Fotografin Lucy Davenport hier einen wahren Augenschmaus der Hochzeitsinspirationen.

Es geht um ein Paar, das seine Gefühle für einander unter einem Schleier der Geheimhaltung verbergen muss und die kostbaren gemeinsamen Momente auskostet und zelebriert. Eine heimliche Vermählung soll sie aus diesem unsichtbaren Gefängnis befreien und den Weg für eine Zukunft Seite an Seite ebnen.

Event Designerin Sundari Ferris erzählt: „Er erwartet sie in der Kapelle, wie sie es sich einige Tage zuvor versprochen hatten. Die Sonne geht langsam auf und die Schatten der umliegenden Bäume flackern über die Steinmauern. Er schließt die Augen und erinnert sich an die geheimen Treffen, die verborgenen glückseligen Momente, die Stunden des Redens und Tanzens. Er erinnert sich, als er sie zum ersten Mal sah. Er erinnert sich an ihre Stimme und wie sein Herz jedes Mal sprang, wenn ihre grünen Augen auf seine trafen. Er liebte sie sofort und gab ihr seine ganze Seele, ohne eine Frage zu stellen.

Langsam öffnet sie die Tür zur Kapelle und betritt den dunklen Raum, den nur ein paar junge Sonnenstrahlen erhellen. Sie sieht ihn, doch er bewegt sich nicht. Zögernd tritt sie nach vorne und verweilt im Sonnenlicht, das sich so wohlig warm anfühlt. Dann, endlich, dreht er sich zu ihr um. Liebevoll streckt er seine Hand nach ihr aus, in der er den Rosenkranz hält, den sie ihm Monate zuvor gegeben hatte. Ein Zeichen ihrer Hingabe an ihn und ihr Versprechen, für immer sein zu sein…“

Eine delikate Geschichte also, die nur ein Team namhafter Hochzeitsdienstleister in Cornwell Manor so mitreißend zum Leben erwecken konnte. Dienstleister wie die erfahrenen Floral Designer Verity & Thyme, die dem Schlafgemach der beiden einen geheimnisvollen Dornröschen-Charme verliehen. Oder Dress Designerin Joanne Fleming, von der das verführerische, rote Brautkleid stammte. Und natürlich Event Designerin Sundari Ferris, ohne die all die kleinen und großen Details nie zueinander gefunden hätten um diese besondere Liebesgeschichte wahr werden zu lassen…

Und ohne die wir letztendlich auch auf die ausdrucksstarken Aufnahmen von Lucy Davenport verzichten müssten, mit denen uns die Fotografin nun in eine unbekannte Welt entführt.

 

 

Photographer: Lucy Davenport 
Styling, concept & design: Sundari Ferris 
Dress designer: Joanne Fleming Design 
Accessories: Tilly Thomas Lux (earrings)
Hair & MUA: Emma Walsh 
Model Agency: Lindt Creative