WINTERHEARTS KINFOLK

 

Die Braut im Hier und Jetzt träumt nicht von der Zukunft, denkt auch nicht an das was war. Sie ruht in sich, zelebriert jeden Augenblick. Schmückt ihr Haup mit Gold, legt ihr langes Haar zurecht und schlüpft in ihr weißes Kleid, das ihre Unschuld untermalt.

Ihr ist bewusst was gleich passiert. Doch trotz Vorfreude nimmt sie sich die Zeit. Die Zeit die sie für ihr Getting Ready braucht. Solange warten der gedeckte Tisch und das rustikal-romantische Ambiente in dem er steht.

Winterliche Elemente und weiße Details bringen die kalte Jahreszeit von draußen nach drinnen, wo flackernde Kerzen die Herzen erwärmen. Gemütlich, natürlich und doch modern wird hier in Kürze das Dinner serviert…

Für ihr erstes eigenes Styled Shoot hat sich Make-up Artistin Dominika Bronner ein ganz spezielles Thema ausgesucht. Nach BoHo und Vintage ist es nun Kinfolk das uns hier ein neues Lebensgefühl vermitteln soll.

Momente bewusst erleben, gemeinsame Zeit zelebrieren, dem eigenen Rhythmus folgen und sich Zeit und Raum für Entfaltung nehmen – darum geht es bei Kinfolk und es passt wie kaum ein anderes Thema zur oftmals stressigen und hektischen Zeit vor, während und nach einer Hochzeit wie wir finden.

Ein Kleid aus der aktuellen Kollektion von Victoria Rüsche und headpieces von Jannie Baltzer komplettierten den Brautlook perfekt, den Dominika mit Haaren und Make-up vorgab. So ergab sich für Fotografin Kathrin Kork und für die Videografin Sandra von Frau Skroblies und Freunde ein wunderbar rundes Bild, das es wert war für die Ewigkeit festgehalten zu werden…

 






 

 

 

PLANUNG: Dominika Bronner
FOTOGRAFIE: Kathrin Krok Fotografie
KLEID: Victoria Rüsche
HAARE + MAKE-UP: Dominika Bronner
HAARSCHMUCK: Jannie Baltzer
PAPETERIE: Gabi Apostel Stempel – Design Type Lover
FLORISTIK: Goldregen Floral Design
PATISSERIE: Erika Horwath
LOCATION: Papiermühle Homburg
VIDEOGRAPHIE: Frau Skroblies und Freunde
SÄNGERIN: Vanessa Miller

 

EMPFOHLEN IN UNSEREM SCHATZKISTCHEN:

 

 

 

 

 

 

    Victoria Rüsche

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.