Verträumtes Elopement am Comer See

 

Italiens Sonne flutet historische Räume, erwärmt unsere Herzen für ein Elopement am Comer See.

Nichts als zarte Spitze streichelt an diesem Morgen die weiche Haut der Braut, schmeichelt ihren Kurven, gibt der Verführung ein Gesicht.

Der Verführung der er noch wenige Augenblicke widerstehen muss, bis sie die Steintreppen hinab in seine Arme schwebt.

Ein first look der beiden den Atem stocken lässt, vor Romantik sprüht und vor Anmut strahlt. Am Ufer des Comer Sees…

Villa Regina Teodolinda – eine atemberaubende Location direkt am See voller historischem Charme und italienischem Flair wurde von Qurealt und Giulio zur Bühne großer Gefühle auserkoren.

Wer noch nicht verliebt ist, um den ist es spätestens beim Anblick dieses traumhaften Hochzeitsambientes von Wedding Designer Scent of Orchid geschehen: umwerfende Blumenarrangements, bezaubernde Papeterie und eine detailverliebte Hochzeitstafel verbinden Romantik mit Antike und Moderne in sanften Pink-, Gelb- und Weißtönen.

Getoppt wird dieses Bild nur noch von dem des wunderschönen Brautpaares, das hier seiner Grande Amore frönt und die Zweisamkeit in vollen Zügen genießt…

Vielen Dank an Fotografin Celine Chhuon, die es uns mit ihren großartigen Aufnahmen ermöglicht Teil dieser ganz privaten Hochzeitsfeier zu sein!

 


 

 

PHOTOGRAPHY: Celine Chhuon Photography 
STYLING + PLANNING: Scent of Orchid 
FLOWERS:  Madness Flowers
DRESS: Elizabeth Dye via Heart Aflutter Atelier 
HEADPIECE + VEIL: Sibo Designs 
LINGERIE + ROBE: The Lace Atelier 
HAIR: Patricia Soper Makeup Artist 
MAKE-UP: Mel Kinsman Makeup Artist
RING: Myrtille Beck 
GROOM SUIT: Area 2 Rezzonico 
SILK RIBBONS + RING BOX: Orchidee De Soie 
STATIONERY + CALLIGRAPHY: Oh Wonder Calligraphy 
WEDDING CAKE: Sweet Cupcakes – The Cake Studio 
VENUE + RENTALS: Villa Regina Toedolinda

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.